Verschwitzt und ungeduscht in die Schule

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz ehrlich...wer verschläft, hat Abstriche zu machen! Und ja, ich habe meine Kinder auch schon ungeduscht in die Schule geschickt, damit sie noch pünktlich zum Unterricht kamen. Und man stinkt in 90% der Fälle nicht, es sei denn man hat Dinge gegessen, die das verursachen oder ein medizinisches Problem. Nimm' halt etwas Deo...dann wirst du den Tag schon "überstehen"...

Glaub' mir, es gibt soviel Schlimmeres. Was glaubst du, wie es in meiner Kindheit zugegangen ist...wir sind da teilweise direkt von der Alm in die Schule und keiner von uns war geschniegelt und gestriegelt und hat nach Veilchen gerochen.

Ist das gerechtfertigt? - Was für eine Frage!

Ich gehe mal davon aus, dass du gestern keine Kohlen geschleppt hast, von daher kannst du wohl kaum so stinken, dass man dich nicht in die Schule schicken könnte. Mit dem Waschlappen mal über die Achseln, Deo drauf. Das dauert zwei Minuten und reicht für den Notfall aus.

ich gehe selber noch in die schule und dusche mich immer abends so kann ich morgens länger schlafen und muss nur noch waschen und deo mehr nicht xd

Mein Tochter ist auch schon 15 Jahre alt eigentlich geht sie morgens immer duschen aber wenn man verschläft ist das nicht schlimm. Passiert ja nicht jeden Tag.

meine tochter würde sich auch nicht mehr unter die dusche stellen. schnell ein waschlappen geschnappt, katzenwäsche, deo drauf und mitgenommen. ab zur schule.

Was möchtest Du wissen?