Verliert man die Garantie beim Übertakten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja dieser verlierst du. Die Hersteller geben dir Werte vor auf die ein Gerät ohne Probleme läuft, wenn du sie außerhalb dieser vorgegeben Werte betreibst machst du das immer auf eigene Gefahr.

Nimmt die Hardware des Gerätes Schaden, da die Taktfrequenz des
Prozessors geändert wurde, übernimmt der Hersteller hierfür keine
Garantie. Wenn nachgwiesen wird, dass Schaden durch die Übertaktung

entstanden ist, ist das kein Mangel am Gerät sondern ein eigen produzierter Schaden. Damit sind alle Gewährleistungsansprüche bzw. Garantieleistungen verwirkt. Dem Hersteller trifft keine Schuld.

Durch das Übertakten erlischt die Garantie, denn dadurch ist nicht mehr gewährleistet, dass die CPU heile bleibt...

Ja beim übertakten verliert man die Garantie entseiden er ist ab Werk übertakt so wie viele Gaming PC zusammen steller wie MIFcom das machen

Ja, sobald du die CPU übertaktest verfällt die Garantie.

Ja das stimmt da du ja das Produkt manipulierst. Was andres ist es aber wenn man sie mit einer vorinstallierten Software automatisch übertatet ohne selbst den Wert festzulegen. Also zB bei MSI im BIOS geht es mit einem Knopfdruck und die Garantie bleibt bestehen.

Hoffe könnte dir helfen.

FIR3WAR5 04.01.2016, 23:30

Das mit 4.1 GH ist nur das wenn der Prozessor unter sehr hoher Last steht er alleine auf 4,1 hochtaktet das ist nen Turbo wie bei nem Auto so ein bisschen Intro ist ja nicht für immer sondern nur für ein paar Minuten bis die Last kleiner wird

0

Jedoch hab ich keine Lust jedes einzelne Geschäft abzuklappern hat dieser Style vllt einen Bestimmten Namen?

Hallo Community, Ich möchte meiner Freundin diese Klamotten kaufen - (PC, Garantie)
Agha18 04.01.2016, 23:43

F###??!! Ich wollt das als Frage einsenden

0

Was willst du denn übertakten?

Was möchtest Du wissen?