Vergebenes Mädchen vergessen

2 Antworten

Bist du Masochist? Allein die Tatsache, dass sie einen Freund hat (weißt du das von ihr selbst?) bedeutet doch nicht, dass sie glücklich ist. Vielleicht bist du ja besser für sie? Es ist ja sehr selbstlos von dir, ihre "Beziehung nicht beenden" zu wollen, aber solange sie nicht verheiratet ist solltest du ihr diese Entscheidung überlassen! Wenn es ihre Entscheidung ist, dich abzuweisen, dann ziehst du dich zurück, aber deine Entscheidung "sie zu vergessen" ohne jede Grundlage halte ich nicht für ehrenvoll, sondern für selbstzerstörerisch.  

Das mit dem Vergessen oder Abstellen von Gefühlen ist selten erfolgreich, jedenfalls nicht durch irgendwelche Methoden wie Zaubertrunk oder Beschwörung. Entweder verblasst dein Gefühl mit der Zeit oder die Geschichte nimmt einen anderen Lauf als du denkst, das weiß man ja nie. Würde jedenfalls nicht versuchen, unbedingt den Knopf zum Vergessen zu finden, sondern mich viel beschäftigen, Dinge unternehmen, Hobbys nachgehen, mich mit Leuten treffen. Nebenbei den Lauf der Dinge abwarten. Manche Phasen im Leben sind leider etwas schmerzhaft. lg

Was möchtest Du wissen?