Verfällt mein "brauner Gürtel"?

5 Antworten

In den meisten Kampfsportarten verfällt der braune Gürtel nicht. Beim Judo bin ich mir sogar sicher. Das ist wie beim Führerschein. Du hast einmal bewiesen, dass du die Techniken drauf hast und dich als würdig erwiesen, diesen Gürtel zu tragen.

Das ist von Stil zu Stil (gibt es einen Verband, der da vielleicht mitredet?) und von Verein zu Verein verschieden. Das wirst du beim neuen Wunschverein / -dojo fragen müssen.

Meistens schon. Manche Vereine fordern auch eine Prüfung des Könnens aber meistens behält man seinen Gürtel...

Ist eine Definitionsphase für mich sinnvoll?

Hallo,

ich bin M/17 Jahre alt, ca. 1,77m groß, mache seit 10 Monaten aktiv Kraftsport und wiege +-72kg.

Ich bin mir echt unsicher ob eine Definitionsphase Sinn macht. Einerseits denke ich mir, ich hab in den letzten 10 Monaten 12kg zugenommen, also ich wog anfangs 60kg mit gleicher Größe, davon wird aber sicherlich nicht alles Muskeln sein. Andererseits weiß ich nicht ob das, was ich in den knapp einen Jahr aufgebaut habe ausreicht um definiert damit wirklich trainiert auszusehen. Deswegen frag ich mich halt, ob ich anfangen sollte zu definieren um den Kfa runterschrauben, oder ob ich zurück in die Massephase sollte um möglichst viel bis nächsten Frühling (2019) aufzubauen und dann definiert wirklich gut trainiert auszusehen. Momentan ist es irgendwas dazwischen weil ich nicht weiß was ich wirklich will. Deswegen wollte ich mir Meinungen von euch abholen. Vielleicht sind hier ja bereits ein paar Experten die sich besser auskennen und mir Tipps geben könnten. Danke im Voraus für all die Antworten. MfG.

...zur Frage

mit 18 noch kampfsport anfangen?

hey, an alle die was davon verstehen: ich kenn jemanden, der geht schon länger ins karate und ich würd jetz auch gerne. aber ich werde im sommer ein praktikum beginnen, das ein bisschen weiter weg ist. also wenn ich nach dem praktikum, wenn ich 18 bin, noch damit anfange- lohnt es sich überhaupt? wie viel kann ich dann noch lernen? also ich mein, lernen kann man immer... aber werd ich das dann auch wirklich können? oder bin ich schon zu alt dafür? würd aber wirklich gern kampfsport betreiben... :(

...zur Frage

In welcher Reihenfolge sind eigentlich beim Karate die Farben der Gürtel und muss man jeden machen?

Guten Abend!

Ich würde gerne wissen, in welcher Reihenfolge bei Karate die Gürtel sind, also die Farben der Gürtel:-)

Muss man jeden dieser Gürtel machen, oder kann man auch eine Farbe überspringen?

Ich weiß nur, dass der Schwarze der letzte ist, richtig?

Die Frage stelle ich deshalb, weil ich für ein Geschenk an einen Karate Kämpfer etwas basteln möchte, daher brauche ich diese Info.

Danke für eure Hilfe u dschönen Abend noch!

...zur Frage

Bootcamp für Jugendliche?

Bootcamp, wo man für 10 Wochen oder so den ganzen Tag trainiert, so was wie man das bei der Bundeswehr in der Grundausbildung macht. Wo kann ich als Jugendlicher so ein Bootcamp finden? Kann ich überhaupt teilnehmen?

...zur Frage

Sollte ich wieder mit Boxen anfangen?

Guten Tag liebe Community,

ich habe seit ich 4 war mit Taek-Won-Do angefangen und mit 6 dann gleichzeitig Kung Fu und Thai Boxen, aber Taek-Won-Do stand immer im vordergrund d.h das ich mich früher gezielt an Taek-Won-Do reingehängt habe. In Kung Fu und Thai Boxen habe ich nur trainiert aber nie an Turnieren etc. teilgenommen. Mit Taek-Won-Do habe ich auf mehreren Turnieren Positiv ( 1. oder 2. Platz) abgeschnitten. Als ich mit 4 Einstieg war ich in einem kleinen Verein beteiligt, aber mein Trainer war Italiens Taek-Won-Do Champion. Er meinte das ich großes Potential habe ein Kampfsportler zu werden und hat mich dempentsprechen im Training vom weißen auf den gelben Gürtel hochgestuft. Doch dann musste er nach einem Jahr wieder zurück nach Italien, dabei hatte ich den grünen Gürtel schon. Dann wechselte ich den Verein, weil es immer unqualifiziertere Trainer kamen. Ich schloss mich einem anderen Dorf an und habe dann dort bis zum schwarzen Gürte mit 12 Jahren absolviert und daraufhin habe ich mit allen Kampfsportarten aufgehört und habe 1 Jahr Später mit Fußball angefangen, weil ich dann mein Ziel erreicht hatte. Jetzt habe ich schon seit 1ner Saison Aktiv Fußball gespielt und will nun die neue Saison fertig spielen und aufhören. Nun will ich wieder mit Boxen anfangen (Momentan 14 Jahre alt) sollte ich eurer Meinung nach wieder mit dem Boxen anfangen oder im Fußball tätig bleiben oder komplett aufhören? Mein Grund warum ich mit dem Boxen anfangen will ist das ich mal Profi-Boxer werden will und das Ziel das mein Vater nicht erreichte vollenden will.

Danke fürs lesen

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie war mike tyson so flexibel?

Wie war mike tyson so flexibel? Er konnte so gut ausweichen trotz hohem gewicht. Wie kann ich das üben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?