USA, West- oder Ostküste?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Westküste, weil... 67%
keins von beiden, weil... 22%
Ostküste, weil... 11%

5 Antworten

Westküste, weil...

...man kann mehrere Klimazonen in kurzer Zeit besuchen, z.B. mal von Los Angeles nach Las Vegas fahren und am gleichen Tag noch in die grünen Berge. Ostküste ist der flug natürlich billiger aber mit Florida, Washington und New York ist die Ecke doch sowas von abgedroschen... bäääh

Westküste, weil...

Also du brauchst ca. 700€-900€ fürn Flug und in den USA nochmal Minimum genausoviel. Es gibt genug billige Motels, wo du schon ein Doppelzimmer für 40€/Nacht mieten kannst. Noch billiger sind (youth) hostels, oder Internet-Plattformen, z.B. diese Couch-Surfer.

Ich würde dir erstmal raten noch ein Jahr zu sparen und mal richtig in den USA Urlaub zu machen, also 6-8 Wochen oder mehr! Ziel: Ganz klar Westcoast! Ich müsste hier 3 Seiten schreiben, um zu erklären, wieso die Westcoast schöner ist, von den höchsten Bäumen der Erde bis hin zum Besten was Musik und Technik aktuell so produzieren, mit San Francisco fang ich erst gar nicht an!

Westküste, weil...

Westküste, mit Las Vegas-San Francisco-los Angeles (drecksloch)-sun Diego hat man schöne Städte und es gibt schöne Nationalparks wie death Valley, sequoia, yosemite, zion, Grand Canyon,Joshua tree und lake meed. Ich persönlich finde, dass Las Vegas die schönste Stadt ist.

Das kommt ganz drauf an was dir selber wichtiger ist bzw was du gerne sehen moechtest. Ich persoenlich bin kein Ostkuestenfreund :) dabei ist mein Freund von Boston (go Patriots...)

Mit Westkueste meinst du sicherlich Kalifornien? (weniger washington state, Oregon etc?) Kalifornien hast du die groessere Wahrscheinlichkeit dass es mehr Sonnentage hat als an der Ostkueste. Ich habe mehrere Jahre in upstate New York gewohnt, ebenso in Ohio (dort waren wir nur ein Jahr) Ich mochte das Wetter ueberhaupt nicht, von Moskitos, staendig Regen, Nebel, im Winter Schnee (lake effect), Eis Stuerme etc. Das hoert sich bestimmt lustig an, aber fuer mich ist das Wetter einfach wichtig, auch im Urlaub (nach einer woche eingeeist sein und 3 wochen im Blizzard festsitzen in Colorado :() Wenn du lieber auf schoeneres Wetter aus bist, dann wuerde ich dir den Suedwesten empfehlen .

Das schoene an der Ostkueste (Philadelphia, Boston etc) ist natuerlich die Geschichte, Liberty tour, Battle Fields, Historische Gebaeude... Das einzig schoene das mir in den Sinn kommt fuer die Westkueste neben Ausfluegen zu Catalina Island ist Disneyland und frische Muscheln und Fisch :) (wir sind oefter in Anaheim und Santa Monica)

Jede Ecke hat etwas besonderes. Ueberlege was DU dir gerne ansehen moechtest dann entscheide welche Stadt evtl als bester Punkt deiner Reise ist.

Viel Spass!

Ostküste, weil...

dort gibt es ähnliches Wetter wie bei uns, aber normalerweise noch etwas heisser und man hat viele Großstädte in der näheren Umgebung. Man kann dort nach New York, Boston, Washington D.C und Philadelphia reisen und hat nicht nur eine Stadt wie zum Beispiel L.A

Was möchtest Du wissen?