Unterschied zwischen Syntax und Semantik?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ein Programm syntaktisch korrekt ist, dann wird es vom Compiler übersetzt. Wenn es festgelegte Regeln der Sprache (bzgl. der Eingabe) bricht, dann resultiert das in einem Compile-time Fehler.

Semantisch korrekt ist ein Programm, wenn es tut, was es soll. Andernfalls ist es semantisch inkorrekt.

Gruß :)

Kommentar von PerfectMuffin
03.12.2015, 06:53

Viel semantischer Unsinn wir gar nicht erst compiliert.

0
Kommentar von Reyha24
04.12.2015, 16:55

Zum Beispiel?

0

Syntax ist wie man Sätze aufbaut, Semantik ob sie kontextmäßig korrekt benutzt werden/Sinn ergeben.

Kommentar von rmnstr
02.12.2015, 23:42

Beispiel:

Mein Hund Banane eine ist.

Syntaktisch nicht korrekt. Die Grammatik stimmt so nicht. Das ist kein gültiger Satz.


Mein Hund ist eine Banane.

Syntaktisch korrekt. Die Grammatik in diesem Satz stimmt.
Semantisch gesehen ergibt der Satz aber keinen Sinn.


Mein Hund ist ein Tier.

Syntaktisch und semantisch korrekt.

0

Syntax sind die "Rechtschreib"-Regeln, Semantik die der Grammatik.

Rein sprachlich bedeutet Syntax die Form, das Formale, Semantik steht für den Inhalt, die Bedeutung oder Funktion.

Wenn ich lings statt links schreibe, ist das syntaktisch falsch, also formal.

Wenn ich links statt rechts schreibe, ist das semantisch falsch, also inhaltlich, von der Bedeutung her.


Was möchtest Du wissen?