Was ist der Unterschied zwischen BB-Cream, Foundation und Make-Up?

2 Antworten

BB Cream wurde ursprünglich in den 50er Jahren von Dr. Schrammek erfunden, um Lasergeschädigte Haut zu heilen, zu schützen und die Schäden abzudecken. Laserbehandlung bei Hautschäden war ja damals noch neu. Heute ist eine BB Creme eine getönte Tagescreme mit etwas mehr Deckkraft, deswegen wurde ja auch "Blemish Balm" zu "Beautiy Balm" = BB Cream umbenannt. Eine Foundation ist eigenlich das gleiche wie Make- Up, also eine Creme/Flüssigkeit oder Puder, das durch starke Pigmentierung in erster Linie tönende bzw. abdeckende Funktion hat und weniger Pflegeaspekte. Da der Begriff "Make-Up" ja oft auch für das gesamte Gesicht gewählt wird, also auch Lidschatten, Lippenstift, Blush/Rouge, Bronze usw. unter den Oberbegriff "Make-Up" fallen, wird das eigentliche "Make-Up" eben Foundation genannt.

BB-Creme ist ein all-in-one Produkt: Serum, Feuchtigkeitscreme, Primer, Grundierung und Sonnenschutz; Foundation ist "nur" die Grundierung und Make-up ein Überbegriff für alle möglichen Schminkprodukte.

Was möchtest Du wissen?