Unterschied Integrativ & Interdisziplinär?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

 Mir ist die Frage jetzt nicht ganz klar… Das sind doch zwei völlig unterschiedliche Sachen?!

Integrativ bedeutet, dass eine Person oder eine Sache in eine andere Gruppe hinein gebracht, also eben integriert und Teil dieser Gruppe wird.  Aktuell zum Beispiel Flüchtlinge in der deutschen Gesellschaft. Genau genommen heißt integrativ, dass etwas integrierend wirkt...

 Interdisziplinär kannst du auseinandernehmen: Inter heißt zwischen, disziplinär bezieht sich auf zwei Disziplinen. Heißt also vereinfacht ausgedrückt die Zusammenarbeit von zwei oder noch mehr Disziplinen zum Beispiel zwei medizinischen Fachrichtungen etwa den Chirurgen und den Internisten (Innere Medizin).

 Ist damit deine Frage beantwortet? 

T3Fahrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sms456
15.07.2017, 16:23

Ok, vl. ist die Frage zu abstrakt gestellt.

Mir geht es eher um den Unterschied zwischen integrativer und interdisziplinärer Forschungsarbeit

Es geht um ein interdisziplinäres/integratives Therapie-Projekt, das durch fächerübergreifende Zusammenarbeit (zB durch Ergo, Physio, Medizin..) für unterschiedliche Zielgruppen (zB geriatrischen Patienten, Menschen mit geistigen Einschränkungen...) konzipiert werden soll.

Könnte man dahingehend sagen, dass der interdisziplinäre Part von den Ergos, Physios usw. dargestellt wird und der integrative von den unterschiedlichen Zielgruppen?? 

0

Was möchtest Du wissen?