Unterschenkelprellung / Wadenbeinprellung / Schienbeinprellung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte das ähnlich mit meinem knöchel auch schon öfter gebrochen und bänder ab und alles. Naja, dann bin ich mal wieder hingefallen, und habe ihn verstaucht oder auch geprellt, das weiß ich nicht mehr. Ich würde schon mit krücken gehen. du kannst das kaputte bein ja mitelasten, aber bevor der schmerz nicht bsser wird, würde ich mit krücken gehen. Es könnte sonst schlimmeres passieren, wenn du beispielsweise noch mal fällst oder so.

LG Holly.

okay dankeschön =)

0

Man sagt ja prellungen schmerzen mehr wie ein bruch, denke mal musst nicht mit krücken laufen, sonst hätten sie es in der klinik ja gesagt, aber wenn der schmerz sehr stark ist, wäre es besser du würdest sie nehmen, ist aber deine Entscheidung!

Wadenbeinanbruch?

Ich habe im Training (MMA) einen lowkick gegen die Seite meines linken Schienbein bekommen. Seitdem habe ich Schmerzen beim laufen. Es sind keine starken Schmerzen allerdings ein sehr unangenehmes Ziehen in der Wade. Mein Schienbein ist nicht blau geworden und angeschwollen auch nicht. Auch an meinem Knöchel ist nichts zu erkennen. Ist es eventuell möglich das mein Wadenbein gebrochen/angebrochen ist. Oder was könnten die Schmerzen noch bedeuten?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

kaninchen bein gebrochen schief zusammengewachsen?

also von einem Rammler ca 7 jahre alt hat sch vor 3 jahren das bein gebrochen der Knochen war etwas schief zusammengewachsen er konnte aber noch humpeln aber mittlerweile weil er immer sich in engen ecken versteckt hat ist das bein anscheinend noch mal gebrochen. und noch schiefer zusammengewachsen aber mein Vater will nicht zum Tierarzt er denkt immer er schläfert ihn ein wollte er damals schon nicht.

...zur Frage

Krücken auch ohne Bruch?

Meine Frage, bekommt man, Krücken auch ohne Beinbruch? Wenn ja nur im Krankenhaus oder bei einem Arzt?

Zur näheren Information, ich bin gestern eine Steintreppe runtergefallen, habe ein paar Schürfwunden am Schienbein, Knie Armen, Hände außen und Rippen. Zudem wohl eine Gehirnerschütterung weil ich mich übergeben musste und Kopfschmerzen habe. Ich werde heute in ein Krankenhaus fahren, und wollte wissen ob ich Krücken bekommen kann, obwohl ja nichts gebrochen ist, aber mein linker Fuß ist wohl verstaucht, das Schienbein schmerzt extrem und mein Knie zickt auch rum. Auf der anderen Seite ist das ganze nicht so schlimm. Die Belastung auf dem kaputten linken Bein schmerzt extrem und treibt mir regelrecht die Tränen in die Augen.

...zur Frage

Hüfte geprellt- was tun?

ich hab mir letzten Freitag die hüfte geprellt/gestaucht & morgen muss ich zum mrt. wenn ich mein bein belaste tut#s immernoch weh, aber es ist schon besser. muss ich trzdem noch mit krücken laufen? & was hilft gegen eine prellung?ß

...zur Frage

Kann ein gebrochen Bein selbst heilen?

Hallo,

ich bin heute beim schwimmen ins Becken gesprungen und bin blöd gelandet. Morgen fahre ich mit meinem Eltern auf einen Ausflug auf den ich mich schon seit längerem freue und ich will ihnen nicht sagen dass mein Bein gebrochen ist weswegen ich nicht zu Arzt kann.

Es ist nicht geschwollen und ich kann auftreten, nur humple ich und kann nur langsam gehen und selbst das tut unheimlich weh. Es ist das Schienbein/Wadenbein.

Nun meine Frage: was soll ich tun, denn ich bin zur Zeit auf Urlaub und kann nicht in ein Krankenhaus. Bitte irgendwas das ich selbst tun.

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?