Unbelasteter Spannungsteiler Aufgabe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nun wenn sich die Spannung 3:5 verhält haste sozusagen 8 Spannungsteile also 24 / 8 = 3V

Du suchst die Spannung an R2 also das Ganze mal 5 = 15 V

R1 bleiben dann 9V

1
@newcomer

Ah so ist das also vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!

0

R1/R2 =3/5 ... das heißt nichts anderes dass R1= 0,6*R2 .... somit kannst du U20 in abhängigkeit von nur einem Widerstand beschreiben. oder es ist einer gegeben und du kannst somit den 2. ausrechnen

U20 = U * R2 / (R1 + R2), mit R1 / R2 = 3 / 5 = 0,6

U20 = U / (R1 / R2 + 1) = 24 V / (0,6 + 1) = 15 V

Was möchtest Du wissen?