Umweltplakette auch ohne Fahrzeugschein ausstellbar?

3 Antworten

Mit deinem Alten Fahrzeugschein oder der neuen Zulassungsbescheinigung II hast du auch die Emisionsschlüsselnummer. Damit bekommst du auch eine Umweltplakette. Durch die Emmissionsnummer weis das Programm ob es ein Benziner, ein Diesel mit oder ohne DPF Filter ist. Zudem mußt du einen neuen Fahrzeugschein beantragen, sonst kostet es dich Bußgeld bei einer Kontrolle und beim Tüv bekommst du keine Plakette.

Ohne geht nicht. Aber du hast sicher den Fahrzeugbrief. Den kannst du auch nehmen(Fahrzeugschein ist die Kopie vom Brief) Wenn du den Brieg hast, kannst du auch gleich zum Verkehrsamt gehen und einen neuen Fahrzeugsch. ausstellen lassen.

Nicht unbedingt, aus dem Farzeugbrief (alt) und der Zulassungsbescheinigung Teil II (neu) geht zwar noch die Emissionsschlüselnummer hervor, nicht aber ob das das Fahrzeug mit einem Dieselpartikelfilter nachgerüstet wurde.

In 80 % der Fälle läßt es sichso zwar schon erschlagen, aber eben nur die Plakette, die das Fahrzeug in Grundkonfiguration bekommen hätte.

0

Nein. Da musst du erst einen neuen Fahrzeugschein besorgen. Den brauchst du sowieso, weil soweit ich weiß muss man den doch auch bei ner Polizeikontrolle vorlegen.

Falsch, Fahrzeugbrief geht auch.

0

Was möchtest Du wissen?