Flug mit eigenem Transfer (Fragen)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt ganz darauf an in welchem Land und was für einen Reisepass du hast. Und ob du wirklich nur umsteigst (also den Flughafen nicht verlässt) oder ob du eine Übernachtung brauchst,also faktisch einreist. In Australien zB darfst du mit einem Deutschen Pass 8 Stunden im Transit bleiben ohne Visum. Ist dein Transfer länger brauchst du ein Visum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Medicus,

1. kommt auf das Land an wo du stoppst

2. die Layover Zeiten beachten!

3. Jein. Man sieht halt was von den Ländern am Weg, je nach Zeit

4. Ich bin jahrelang nur so gereist, mittlerweile darfs auch ein Direktfly sein :)

Um welche Länder geht's denn genau? Vielleicht kann ich etwas helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medicus0108
03.08.2016, 14:53

Ich reise von Frankfurt am Main nach PVG Shanghai Pudong dann nach Kuala Lumpur und von dort aus nach Sydney. Der erste Aufenthalt ist 13 h und der zweite 9 h. Es ist ein "Flug mit eigenem Transfer" Auf der webseite des Auswertigen Amtes habe ich für China (Shanghai) bei den Reisehinweisen folgenden Text gefunden:

Für die Einreise in die Volksrepublik China ist ein Visum erforderlich,
das zwingend vor der Reise bei der chinesischen Auslandsvertretung eingeholt werden muss.

Für den Flughafentransit bis zu 24 Stunden wird kein Visum benötigt. Ein Verlassen des Flughafens ist ohne Visum jedoch nicht möglich.

Brauche ich nun in meinem Fall ein Visa für den Zwischenstop in Shanghai oder nicht oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?