Two and a half Men Finale

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nun ja könnte sein dass das die frage nicht beantwortet aber also Charlie Cheen wurde ein angebot gemacht wieder in der serie vor zu kommen er sollte dann zu denm haus laufen und dann genau in die kamera schaun und eine prätigt über drogen halten das sie nicht gut sind und so dies lehnte er aber ab und schrieb ein eigenes drehbuch das fand wiederum Chuck Lorre nicht gut und so hat Lorre noch eins geschrieben und das genommen Charlie reagierte den ende von Chuck sehr ausfallend Ich persönlich finde das dieses ende zu viele fragen offen lässt ich hoffe darauf das Charlie in den nächsten jahren einen entzug durch zieht und sich wieder mit Chuck Lorre Verträgt und dann noch eine kleine Fortsetzung kommt also zwei folgen oder so

Das ende wurde Charlie und den Produzenten Chuck lorre gewidmet. Es soll bedeuten das keiner von den zwei den Kampf gewonnen hat. Chuck ist Charlie sehr dankbar dank ihm ist die Serie so erfolgreich geworden.

Ich hab das garnicht kapiert, dass war kein Ende sondern eher eine belanglose Reihe von Szenen, hab mir deutlich mehr erhofft.

Besser man bleibt dabei hin und wieder die "alten" Folgen anzusehen, da hat man deutlich mehr von.

job hab mir schon gedacht das es blöd wird, dachte nur so wtf! Da wartet man auf charlie und sieht ihn doch nicht & auch noch die animationen >.< jaja die preisen immer alles HOCH an und am ende wird man nur enttäuscht naja respektlos wars ja nicht xDDDD der regesuer hat sich ja selbts erschlagen lassen vom klavier war er doch oder? Kein schimmer :'P

Es ist nicht nur das komische Klavier Ende, sondern allgemein waren es zwei bescheuerte Folgen. Ich hätte an Chucks Stelle bewiesen das ich ein Erwachsener Mann bin und trotz dem Beef mit Charlie der Serie ein würdiges Finale gegeben! Hätte Sheen das Angebot gemacht, das er zurückkehrt und sein Haus bekommt. Daraufhin Alan rauswirft, inklusive Walden. Sein Klavier zurück holt und in einer Schlussszene dadran sitzt, das Lied "my house in the middle of the street" spielt, es sagt und damit die Serie endet. Damit wäre 100pro Charlie Sheen einverstanden gewesen und auch sämtliche Fans! NEIN MR LOORE muss ja ein auf Kleinkind spielen und TAAHM mies enden lassen!

Chuck hatte Sheen ein Angebot gemacht,was dieser ablehnte

1

Was möchtest Du wissen?