tut spitzentanz weh?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ohne Spitzenschuhe auf der Spitze zu stehen ist gefährlich! Mach dass lieber nicht mehr, du kannst dir dabei echt Weh tuen. Mit Spitzenschuhen tut es nichtmal annähernd so weh, wie ohne, weil der Fuß durch diese Optimal gestützt wird und das gewicht durch die Box(vorderer harter Teil des Schuhes) auf den rest des Fußes verteilt wird. Wenn du lange Tanzt, kannst du bei falschen oder zu harten schuhen Blasen und Wunde Füße kriegen, dass tut dann weh, aber wenn dein Fuß trainiert also Stark genug ist wird es nicht Weh tuen.

Entschuldigung aber komischer Weise ist bei mir kein Antwortenbutton vorhanden und deswegen schreibe ich jetzt meine Antwort und der Ihre.

Spitzentanz sollte man nur in einer Ballettschule machen frühstens mit 11 also wenn der Fuß genug Kraft hat. Man sollte am Anfang nicht Zuhause alleine üben außer euch wird das gesagt. Am anfang tut es nicht weh vorausgesetzt man benutz Schweichen i(ich weiß nicht wiedie heißen wir nenennen de immer so) und die bestehen halt aus Silikon oder sowas und die stülpt man sich über den Fuß und dann halt den Fuß in die Spitzenschuhe. Ich habe sehr weiche Spitzenschuhe weil ich einen noh nicht so guten Spannn habe und in weichen tut es auch noch weniger weh. Ich weiß nicht wie es ist wenn man länger tantz aber naja egal

LG Mellemade99

Und nochmal entschuldigung

0

Entschuldigung aber komischer Weise ist bei mir kein Antwortenbutton vorhanden und deswegen schreibe ich jetzt meine Antwort und der Ihre.

Spitzentanz sollte man nur in einer Ballettschule machen frühstens mit 11 also wenn der Fuß genug Kraft hat. Man sollte am Anfang nicht Zuhause alleine üben außer euch wird das gesagt. Am anfang tut es nicht weh vorausgesetzt man benutz Schweichen i(ich weiß nicht wiedie heißen wir nenennen de immer so) und die bestehen halt aus Silikon oder sowas und die stülpt man sich über den Fuß und dann halt den Fuß in die Spitzenschuhe. Ich habe sehr weiche Spitzenschuhe weil ich einen noh nicht so guten Spannn habe und in weichen tut es auch noch weniger weh. Ich weiß nicht wie es ist wenn man länger tantz aber naja egal

LG Mellemade99

Und nochmal entschuldigung

0

erstmal bevor ich dir deine frage beantworte hab ich zwei fragen:
darfst du überhaupt schon spitze tanzen?
und weiß dein(e) Lehrer(in) davon ?
wenn ja, dann kann ich nur sagen..am anfang tut es schon etwas weh aber man gewöhnt sich daran ( und mir geht es manchmal so, dass ich grad so ne halbe stunde spitze schaff, da es einfach nicht geht, weil die eigene tagesform auch immer anders ist)

ich hab selbst jahrelang auf spitzen getanzt ja es ist besser als soo aber am anfang tut es auch ein bisschen weh wen du etwas länger damit rumtantz aber du gewöhntst dich daran

Du solltest eigentlich erst Spitzenschuhe kaufen, wenn deine Lehrerin dich auf Spitze stellt. Wie lange tanzt du schon Balett?

Noch was: Ich habe selber erst mit dem Spitzentanz angefangen und zuerst sind meine Fuße schon ein bisschen in Mitleidenschaft gezogen worden. Das kam aber daher, da sie noch ziemlich hart waren. Daraufhin habe ich sie "durchgeknetet", also weicher gemacht und jetzt habe ich keine Probleme mehr und keine Schmerzen, sondern der Spitzenschuh sitzt angenehm am Fuß

0

Was möchtest Du wissen?