Türrahmen streichen - Problem: Braune Flecken nach dem Anstrich

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. Ihr müsst die blanken Metallstellen mit Alkydharzlack (lösemittelhaltigen Vorlack) vorstreichen. Der Wasserlösliche Lack hat keine absperrende Funktion. Aber nicht einfach auf den Acryllack streichen, das verträgt sich nicht. Das heißt, vorher wieder runter schleifen. Und am besten Die ganze Zarge mit dem Vorlack streichen.

hört sich so an als wäre da noch Flugrost gewesen. Würde mal zum Obi (oder Heimwerkerbedarf des Vertrauens) fahren und nach einem geeignetem Lack fragen. Es gibt ja extra Rostschutzlacke die man auch auf Stahlträgern anbringt

Ich habe auch direkt an Flugrost gedacht, als Reaktion auf das Wasser im Lack.

Das komische ist das der Acryl-Lack auch speziell dafür geeignet sein soll (laut Aufkleber) direkt auf Metall verarbeitet werden zu können.

Ich hab nur keine Lust, wieder alles abzuschleifen und von vorne anzufangen. Das Abschleifen hat mich am Wochenende über 10h Arbeit gekostet.

0
@ctwesel

kenn ich .. irre Arbeit. Versucht mal so einen speziellen Lack den man auch als Rostschutzfarbe kennt. Hatte mal einen Eisenträger im Wohnraum nachdem wir eine Wand rausgenommen hatten. Die Farbe dieses Schutzlackes war ochsenblutrot - gar nicht hässlich!

0

Was möchtest Du wissen?