Traumdeutung vorm eigenen Grab

5 Antworten

Tagesausflüge denken, Nacht Träume. Aber das sind auch tödliche menschliche Gehirn im Unterbewusstsein Sache, erklärt nicht alles. Wenn Sie nachts gut schlafen, sollten Sie nicht tun, wie ein Traum.

Entweder erzählst du uns hier die Story vom toten Pferd oder du hattest die Träume wirklich.

Falls dem so ist, unternimm morgen nichts. Ich kenne 2 Fälle aus dem Freundeskreis in denen der Traum sich erfüllt hat. Einer hatte tatsächlich den geträumten Unfall, er wurde in eine Maschine reingezogen und wurde sehr schwer verletzt. Am Morgen hatte er noch seiner Mutter von dem Traum erzählt, die meinte es wäre Unsinn. Eine Freundin träumte von ihrem Bruder der am nächsten Tag wie im Traum gesehen, tödlich verünglückt ist. Sie macht sich heute Vorwürfe, aber es gibt eben mehr als wir galuben wollen.

Möchte dir keine Angst machen, aber pass auf dich auf.

1

Naja also ich träum das jetzt schon paar Tage aber so brutal, da ich durch den Kommentar hier drunter jetzt schon paar Deutungen gelesen habe und es Ehr auf ein Ende hinweist im Sinne von Lebensabschnitt. Evtl. Da es mit meiner Freundin seit letzter Woche aus ist deswegen aber tot :s

0

Sorry wenn ich das so sagen muss aber das ist nicht geträumt, zu viele klare Fakten.

oma war im traum und am nächsten tag verstorben?

hey, ich hab letzend geträumt undzwar ging es im traum um meine oma, die ganz weiss gekleidet war. wir waren auf einem ganz weißen friedhof mit viel grün. ich kann mich nicht erinnern worüber wir genau gesprochen haben. am nächsten tag ist sie dann wegen einer krankheit verstorbern.. aber wie kann das möglich sein? blöder zufall oder hat es was zu bedeuten? sie ist auch in der nacht gestorben. es interessiert mich echt sehr!

...zur Frage

Tod im islam ohne abdest?

Selamünaleyküm meine Brüder und Schwestern....Ich schreibe diese Frage in der Hoffnung ihr könnt mir helfen...Also: ich hatte einen komischen traum... Ich bin gestorben ohne abdest zu nehmen und meine Mutter sagte dann im traum "Saatlar olsun oğlum" danach war ich iwie auf nem weißen boden und hab geweint neben mir waren meine Mutter und mein kleiner Bruder ... Jetzt bin ich aufgestanden und werde den Koran lesen....Was hat dieser Traum zu bedeuten?

...zur Frage

Was heißt es wenn man oft davon träumt sich umzubringen?

Ich bin psychisch durch...habe eine Borderline Persönlichkeit vll ist das relevant

...zur Frage

Können Hunde die Toden auf dem Friedhof riechen?

Ich war heute mit meinem Hund auf dem Friedhof zum Grab meiner Oma. Da ich meinen Hund auf dem Arm hatte, konnte ich spüren, dass ihr Herz immer schneller und lauter schlug und sie plötzlich anfing zu zittern, dieses Zittern wurde immer stärker, bis ich mit ihr gehen musste, da sie sehr ängstlich wirkte. Später habe ich mir überlegt, ob sie evtl. meine tote Oma gerochen hat, insges. alle Tode auf dem Friedhof gerochen hat oder sie einfach wusste warum wir hier sind, was ich mir allerdings nicht mit diesem Zittern erklären konnte. Was meint ihr? Bin gespannt auf eure Antworten ;-)

LG Kim

...zur Frage

Friedhofsbesuch ... was mitbringen?

Heyy, also ich mächte diese Woche auf den Friedhof gehen um meine Mum zu besuchen. Ich weiß aber nicht, was man so auf ein Grab stellt. Blumen, klar aber was noch? Hab Ihr Ideen? Was stellt Ihr auf ein Grab?

MfG

BrokenHeartEver

...zur Frage

Ich kann mich nicht überwinden zum Friedhof zu gehen,woran kann das liegen?

Meine Oma ist im März gestorben, sie hatte seit 6 Jahren Demenz und ist dann an einer Lungenentzündung gestorben. Die letzten Jahre waren wirklich hart, es tat weh mit anzusehen wie die eigener Oma einen nicht mehr erkennt und alles verlernt und irgendwann wie ein Baby ist, das weder aufstehen oder reden kann. Ich war seit ihrer Beerdigung, die für mich wirklich schlimm war, nur 2 mal an ihrem Grab, einmal alleine und einmal mit meiner Mutter und meiner Schwester. Wir haben jetzt fast November, das letzte mal war ich im Mai da. Ich fühle mich so schuldig, ihr gegenüber weil ich "sie" nie besuche. Ich weiß selber nicht wieso, wenn ich vor ihrem Grab stehe, fang ich an zu weinen und kann gar nicht mehr aufhören. Es ist als ob sie nur Tod ist,wenn ich vor ihrem Grab stehe. Natürlich weiß ich dass das nicht stimmt, aber es fühlt sich so an.Wenn ich so an sie denke , bin ich auch traurig aber ich vor ihrem Grab bin, geht das gar nicht. Ich traue mich gar nicht mehr zum Friedhof. Meine Schwester möchte sehr oft zum Friedhof. Mir ist es auch total unangenehm, weil meine Familie ja mitbekommt,dass ich sie nie besuche und ich habe Angst, dass sie denken, mich lässt das völlig kalt.Aber das stimmt ja nicht :( ich weiß nicht woran das liegt, dass ich nicht zu Friedhof will, ich habe sie sehr geliebt. Bin ich vielleicht einfach noch nicht bereit, obwohl der Tod schon über ein halbes Jahr her ist?! Ich kann mich einfach nie überwinden, sie zu besuchen und wenn würde ich ans Grab auch nur alleine wollen ohne meine Familie.. Kann mich jemand verstehen oder weiß jemand woran es liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?