Toilette extrem verstopft was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Abflußreiniger hilft bei verstopften Toiletten sowieso nicht. Mach das erst einmal so, daß du wartest, bis das soweit wie möglich abgelaufen ist. Dann noch einmal spülen. Und dann wieder warten usw. Sehr häufig passiert es, daß es dann auf einmal weiterrutscht. Ansonsten habt ihr im Haus doch sicher einen Pömpel oder so. Also so ein roter Saugnapf mit einem Holzstiel. Steht meistens irgendwo im Bad oder im Keller. Wenn es nach mehreren Versuchen so nicht abläuft, mußt du den zum Pumpen benutzen. Du kannst ja nach jedem Spülen, während das Wasser langsam abläuft, schon mal danach suchen. Oder kannst du deine Eltern nicht erreichen und fragen, wo das Teil steht? Ansonsten warte halt, bis deine Eltern wieder da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pümpel benutzen oder mit der Klobürste mit leichten Stößen frei machen.

Durch leichte Stöße (ca. 5cm auf und ab) übst du einen leichten Druck auf das Abflussrohr aus, dadurch sollte sich die Verstopfung lösen.

Ist der Abfluss frei, die Klobürste während der Spülung säubern.

Bei zu viel Klopapier beim nächsten mal einfach Zwischenspülen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du einen Pümpel? Einfach mal damit richtig fest reindrücken und wieder hinausnehmen. Das ganz oft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel cola (wenn kein wasser drin ist und dann mentos mint so machts meine tante immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

abflussreiniger hilft nicht. da wird wird klopapier das rohr verstopfen.

ich habe zuletzt einen zollstock genohmen, kam damit ums eck und habe so lang rumgestohert, bis sich das gelöst hat.

wenn es einem übel wird, macht eine pause und wartet, bis sich der magen beruhigt hat. es bringt ja nichts, wenn man kotzt, das klo ist ja verstopft.

im übrigen weisst du ja, von wem die hinterlassenschaften sind und sie sind frisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt`s nen ganz einfachen " Trick " :

stülp`Dir nen Müllsack um den Arm ( auch wenn`s noch so eklig ist ) - und dann rein in die Suppe ! mit ner umgebogenen Gabel kannste dann den Unrat rausziehen.

immer noch besser als nen Klempner, weil das wird teuer !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr keinen pömpel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Toiletten Bürste nehmen und das Produkt ein wenig aufweichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du etwas Geld hast, gehe schnell in einen Drogeriemarkt und kaufe neuen Abflußreiniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eimer mit Wasser füllen und ins klo kippen bis sich die Verstopfung löst ! Mach das 4/5 mal dann passt das schon 😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerTroll
23.01.2016, 12:14

Der Rat ist unsinnig. Um das Klo mit Wasser zu füllen, braucht man doch nur die Spülung zu betätigen.

1
Kommentar von creator78
23.01.2016, 13:44

Beim spülen hast du aber nicht die Wassermenge auf einmal, die solch einen Druck aufbaut

1

Was möchtest Du wissen?