3 Antworten

Da du nun aber bereits 3 Fragen , die alle mehr oder weniger in die selbe Richtung führen ( Tissot vs. Citizen , Schweizer oder Japaner , Armani Schweizer Marke ) , frage ich dich , was deine eigentliche Frage ist ? Worum geht es dir genau ? Hängst du zwischen 2 Modellen und weißt nicht was du kaufen sollst ? Komm auf den Punkt !
Du kannst einen Japaner genauso bedenkenlos kaufen wie einen Schweizer . Kommt nur darauf an was du von der Uhr erwartest . Armani halte ich in jeglicher Hinsicht für überteuert , da sie in der Emporio Armani - Collection ein China Innenleben haben und in der Swiss Made - Collection ......ich weiß es jetzt gar nicht , ETA ? Ronda ? Whatever .....zwischen 600€ und 1000€ ne Armani zu kaufen ist rausgeschmissenes Geld !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon gesagt wurde, wo liegt denn deine eigentliche Problematik? Swiss Made ist sehr teuer, die Preise ziehen auch grad wieder an. Im Bereich der ETA-Einschaler geht wenig unter 400 EUR, bei Japanern wird man mit vergleichbaren Werken schon für die Hälfte glücklicher Uhrenbesitzer. Bei den Quarzern - Miyota OS (Japan) oder ETA/Ronda (Swiss) - liegt man ganz klar bei den Schweizern im überteuerten Bereich. Ein Quarzchrono kostet als Werk grundsätzlich unter 20 EUR, egal von wem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist als wolltest du Äpfel mit Birnen vergleichen . Beide Marken haben ihre Vorteile , jedoch völlig unterschiedliche Modelle .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?