Tierversuche in der Chemie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tierversuche sind in der Regel kein Bestandteil des Studiums. Es kommt aber, wie bei allem, darauf an, in welche Richtung du dich spezialisieren willst.
Wenn du etwa in die Richtung Mikrobiologie gehst, kommst du um Tierversuche recht leicht herum - vorausgesetzt Bakterien und Viren sind für dich kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch in der anorganischen Chemie Tierversuche machen. Zum Beispiel beim Sommergrillen. Ich allerdings nicht, ich lebe vegan.

Ich würde mal postulieren, dass in den wenigsten chemischen Instituten Tierversuche eine Rolle spielen, wobei es natürlich auch sicher darauf ankommt  welchen Breich man betrachtet. Für die Analyse von Maschienenölen sind sie nunmal weniger relevant als bei der Synthese von Impfstoffen.

Grundsätzlich sollte man sich aber stets überlegen ob es sinnvoll ist Dinge von vornherein zu verurteilen. Schließlich gibt es auch gute Gründe dazu Tierversuche durchzuführen, nämlich dann, wenn es um die Schädlichkeit von Lebensmitteln oder Medikamenten geht. Viele Versuche hätten z.B. am Menschen einfach eine viel zu lange Versuchsdauer, besonders wenn es um Langzeitschäden geht. Mal vom ethischen Aspekt abgesehen, dass man für den Test von Medikamenten gegen Kinderkrankheiten auch Kinder impfizieren müsste. Daher haben Tierversuche sehr wohl eine Berechtigung in der aktiven Forschung.

Etwas anderes ist es natürlich wenn Produkte wie Beispielsweise Kosmetika an Tieren getestet werden sollen. Hier geht es schlicht darum Profit zu schlagen und nur rudimentär bis gar nicht um wisschenschaftliche Forschung und daher haben Tierversuche in diesen Bereichen meines Erachtens nach keine Berechtigung. Aber auch das ist angesichts der Verkaufszahlen solcher Produkte wohl eher Geschmackssache.

Am Ende liegt es an jedem selbst zu entscheiden, was er hinnehmen möchte und was nicht und wenn du sagst du möchtest keine Tierversuche haben, dann findest du in der Chemie auch zahlreiche Stelle, welche ohne diese auskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht gerade selbst ein Chemiewerk gründest bzw. irgendwo Vorstandsvorsitzender wirst, wirst Du pausenlos mit Tierversuchen konfrontiert sein - leider. Ob sie tatsächlich zwingend notwendig sind, war schon immer umstritten, aber es ist leider die traurige Realität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?