Tiefgefrorenes Kräuterbaguette - MHD Dezember 2013

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es probieren und aufbacken.

Wenn dann keine Tiere rausspringen oder es nach nassem Hund riecht würde ich es noch essen...^^

Man benutze seinen (hoffentlich) gesunden Menschenverstand:

  1. Das MHD Mindesthaltbarkeitsdatum sagt aus, wie lange ein Lebensmittel mindestens gut sein sollte, also ist es i.d.R. länger haltbar als dieses Datum. Deshalb hab ich kein Verständnis für Leute, die einen Tag nach MHD noch verzehrbare Nahrung wegschmeissen!

  2. Wenn es noch gut riecht, aussieht, schmeckt und Konsistenz und Farbe nicht verändert sind, kann man es sicher noch essen.

Also? Was sagt Dir Dein gesunder Menschenverstand?

Gefrieren heißt ja auch konservieren. Also hau rein, das ist auf jeden Fall noch genießbar. Aber bitte vorher aufbacken :D

Probier es aus giftig ist es nicht auch wenn es schlecht ist aber wahrscheinlich kann man es noch essen ob es schmeckt das weis ich nicht

Kannst noch backen und genießen. War ja eingefroren und daher konserviert.

Solange keine der vier Kriterien Geruch, Aussehen, Konsistenz und Farbe vor oder nach dm Backen anders sind, ist es unbedenklich etwas zu essen ^^

Hallo, gefroren... kein Problem... kannst du noch essen

Was möchtest Du wissen?