Tiefe Kratzer nach dem Schlaf!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vlt kommen immer Geister mit Messern und schneiden dich! o:

Nein, wirklich. Hast du wirklich überall geguckt, dass nichts spitzes rausschaut? Am Bett, deinen Sachen (ja, es gibt Klamotten da kann man sich echt dran schneiden. Ist mir auch schon passiert) vielleicht wirklich an einem Kissen mit Daunenfedern? Kann passieren, das es in der Nacht raus rutscht und du es, durch Bewegen, wieder irgendwie rein bekommst.

Wenn wirklich, schlaf mal in einem anderen Bett oder auf der Couch. Wenn du am nächsten Tag keine Kratzer hast, dann wird es wohl irgendetwas mit deinem Zimmer bzw deinem Bett zu tun haben.

Oder stell eine Kamera auf und filme dich. KANN sein das du Schlafwandelst und dich immer wo aus Versehen schneidest. Ist mir auch schon passiert

Hast du ne Katze/Hund? Oder vllt kann es sein (das hatte ich auch) Das du ein Daunenfedern Kissen hast,wo die Federn rausgucken und die spitzenenden dich kratzen..

Hi,

ne habe keine Haustiere. Ich hab alles wirklich überprüft. Da guckt wirklich nichts raus.

Hatte letztens einen tiefen Kratzer am Oberschenkel mind. 10 cm. lang, mann kann das immer noch sehen.

0

Sicher, dass es nicht einfach nur Druckstellen sind, die durch Falten in der Bettwäsche sind?

Katze? Hund?

Bestimmt deine Katze oder ein anderes Tier! Oder du schlafwandelst...!

Was möchtest Du wissen?