Thema für Fachreferat in Religion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Denn gleichwie sie in Adam alle sterben, also werden sie in Christo alle lebendig gemacht werden." 1. Korinther 15.22

Über dieses Bibel-Zitat könntest Du ein Referat halten. Mir fallen dabei folgende zu klärende Fragen ein:

1. Wozu kramt Paulus den alten Adam hervor? Ist der nicht schon längst Geschichte? Oder steht er wohlmöglich gar nicht für den ersten Menschen im Sinne eines umherwandelnden Mannes aus Fleisch und Blut?

2. Was soll das heißen?: "gleich wie sie alle sterben" das ist ja die Gegenwartsform. Soll das heißen wir sind alle tot? Wie ist das zu verstehen?

3. Wie macht Christus lebendig? Früher und heute?

Hilfreich könnte sein ein Blick in das Buch Theologia Deutsch (zweimal von Martin Luther in den Druck gegeben. Einmal kurz vor und einmal kurz nach dem Thesenanschlag an die Kirchentür.) - Liest Du Kapitel 16

http://www.evangelischer-glaube.de/theologia-deutsch/

Kommentar von NewKemroy
26.09.2016, 18:18

Mir fällt gerade auf, Kapitel 15 ist auch noch zu dem Thema.

0

Du könntest eine bekannte Person der Kirche vorstellen. Oder ein Buch der Bibel.

Auch kannst Du ein Referat über den Glauben an Gott halten.
Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott gibt,
dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Was möchtest Du wissen?