Term zur Flächeninhaltsberechnung einer gefärbten Fläche

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beiden halbkreise kannst du zu einem kreis zusammenfassen ....also rechnest du einfach: A(Quadrat)-A(Kreis).

Wäre das dann: a*a - pi * a hoch zwei?

0

Rechne erstmal den Fläheninhalt des Quadrats aus, also a*a und dann rechnest du den Flächeninhalt der zwei Halbkreise aus und dann ziehst du die Fläche der Halbkreise vom Quadrat ab. Dann hast du die restliche Fläche. :)

Wie berechnet man den Flächeninhalt der gefärbten Fläche bei der Aufgabe b)?

Wie kann ich die Aufgabe b berechnen.? Den Umfang habe ich schon hingekriegt, nur den Flächeninhalt fehlt mir.Danke.

...zur Frage

Mathe Hilfe (Kreis, zusammengesetzte Flächen)?

Hallo, Kann mir jemand helfen beim Ausrechnen vom Flächeninhalt und vom Umfang? Ich weiß nicht wie ich die gefärbte Fläche ausrechnen soll 😕

...zur Frage

Mathe: Flächeninhalt der gemeinsamen Fläche von einem Kreis und Quadrat

Hallo liebe Community :)

Ich habe die Koordinaten vom Kreis und von dem Quadrat gegeben und möchte nun gerne den Flächeninhalt der orangen Fläche (siehe Bild) berechnen ..

Integralrechnung wäre denke ich ein Ansatz .. habe aber leider keine ahnung wie man diese anwendet .. (ich kann das nur mit Mathematik-funktionen :x)

Freue mich über jede antwort :)

lg HiFriend

...zur Frage

Ich brauche dringend Hilfe bei Mathe Aufgabe 9.Klasse! (mit Bild)

Wir sollen die gefärbte Fläche, also die Blüte ausrechnen (Flächeninhalt) und damit komme ich überhaupt nicht klar :( :( könnt ihr mir das bitte erklären und mir sagen wie ich vorgehen muss? Wäre super lieb von euch.. :)... Ich komme im Unterricht leider nicht mehr mit.. die Blüten ist in einem quadrat mit der Seitenlänge a= 8 cm.. Danke:)

...zur Frage

Flächeninhalt einer Figur?

Ich hätte eine Frage: Man soll, wie in der Abbildung gezeigt, den Flächeninhalt des grauen Bereichs berechnen. Ich hätte die Idee mir ein Quadrat zu denken, welche Seiten 4cm lang sind, also 16 Quadratzentimeter Fläche und das 4 große, halbe und 4 kleinere, viertel Kreise vorhanden sind. Von denen berechne ich den Flächeninhalt und berechne A= Aq-Ak1-Ak2. Ich weiß nicht ob das richtig ist, kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?