Temperatur 38.3 unterm Arm! Ist das bereits Fieber?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Arzt sagte das ein erwachsener ab 38 und Kinder ab 39 Fieber haben. Am Arm muß man immer fünf zuzählen also 38.8 ist beim Erwachsenen auf jedem Fall Fieber

ja das ist erhöhte temperatur und man sagt man bei dem wert unterm arm noch ca 0,1-0,3 grad zupacken kannst also denke ich ist es auf jeden falla leichtes fieber

Das ist schon Fieber. Wenn ich das habe, dann geht es mir schon richtig schlecht, da ich selten Fieber bekomme.

Sind 38.3 Grad Körpertempertaur schon Fieber?

...zur Frage

Sind 37,3 °C bei einem Jugendlichen Fieber?

Laut Internet ist das kein Fieber aber normalerweise habe ich eine sehr niedriege Körpertemperatur von 36.2. Im vergleich dazu ist das recht hoch. Ist das schon Fieber oder erhöhte Temperatur?

...zur Frage

Wieso ist die Temperatur beim Fieber messen, unterm Arm niedriger als Rektal?

Hallo!

habe derzeit eine erkältung und wollte zur sicherheit mal fieber messen.

Habe 3x ganz normale Thermometer zuhause und habe unterm arm gemessen. Ergebnis war bisher immer zwischen 34,8 -35,8. Fand ich etwas wenig. Wenn ich rektal messe, habe ich aber immer bisher 38 - 38,2 gehabt. Was trifft denn jetzt eher zu??

...zur Frage

Normale Körpertemperatur bei ca 35,3 Grad...wann erhöhte Temperatur/Fieber?

Wenn ich schon immer, unter dem Arm; mit verschiedenen Thermometern; unter gesundheitlich guten Vorraussetzungen eine Temperatur von durchschnittlich 35,3 Grad habe, ab wann habe ich dann erhöhte Temperatur bzw Fieber? Bei Ärzten und in Khs hat man das Problem, dass sie es nicht verstehen, wenn man sich bei 36,8 Grad schon fiebrig fühlt. Daher meine Frage... Bei welchem Temperaturunterschied zur eigenen Körpertemperatur hat man erhöhte Temperatur oder Fieber. Es wird doch nicht nur zwangsläufig auf eine Temperatur festgelegt, sondern muss doch auf ein Differenz bezogen werden können, oder? Also wie zum Beispiel: *normal Temp. bei 35 Grad = Fieber bei 37 Grad.

Wer hat Erfahrungen damit? Es wird ja sicherlich viele geben, deren Standardtemperatur niedriger ist, als das was man zur regulären Körpertemperatur im Internet findet.

...zur Frage

Fieber nach Weisheitszahn OP?ist das ''normal''?

Hallo,
mir wurden gestern 2 Weisheitszähne gezogen.
Meine Backe ist jetzt natürlich angeschwollen.
Allerdings habe ich jetzt noch Fieber bekommen...(38,3'C)
Ist das normal oder eher nicht??
Danke im Voraus:-)

...zur Frage

Fieber durch Gelomyrtol?

  1. Ich hatte vor ca. 3 Wochen einen grippalen Infekt, auch mit Fieber, husten. Es ging wohl von den oberen Atemwegen aus.

  2. Gestern hatte ich wieder so einen trockenen husten, der irgendwie nicht raus wollte. Daraufhin nahm ich dann gelomyrtol. Kurze zeit später roch ich bereits wie ein koala aber ich wurde immer müder und abgeschlagener und mir wurde immer kälter. Ich bin dann nach hause gegangen. Zu hause habe ich fieber gemessen war alles okay. Dann hab ich mich hingelegt und bin mit 38.3 temperatur aufgewacht. Zum abend hin hab ich dann wieder normaltemperatur bekommen. Nachts geschlafen, morgens auch normaltemperatur, mittags auch alles okay.

  3. Jetzt nahm ich vor 2 stunden wieder gelomyrtol, gleicher effekt ich wurde müde, aber hatte normaltemperatur. Jetzt habe ich wieder nach dem schlafen 38.3 und wenn meine theorie stimmt müsste es heute abend wieder weg sein wenn gelomyrtol nicht mehr wirkt.

Wie soll ich nun das fieber behandeln? Kann es sein das ich nur durch dieses medikament fieber bekomme? Soll ich es nun weiter nehmen oder etwas gegen das Fieber tun?

Danke für die antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?