Tattoo ergänzen - ideen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hatte an so etwas gedacht:
Typisch für meine Familie.

Auf die gegenüberliegende Seite, also die Außenseite des Arms, einen alten Mann (meinen Opa) der eine Kamera hält und eine alte Dame (meine Oma) und ein Kind fotografiert (mich).

Wäre absolut treffend, da mein Opa für sein Leben gerne fotografiert und ich mit Oma immer spazieren gegangen bin.
Kann es mir nur leider noch nicht vorstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Fragen stellst du besser im Studio vor Ort, dort kann man dich sicher gut beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisabil26
10.12.2015, 11:06

Ich suche nur Anregungen. Ins Studio gehe ich sowieso. Aber wenn hier jemand eine tolle Idee hat, kann ich sie dort mitteilen.

0

Du könntest noch Schattierungen hinzufügen lassen, sodass das Tattoo 3D aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das so lassen, wie es ist. Etwas anderes lenkt zu sehr davon ab und ich wüsst auch nicht, was dazu passen würde. Oder du machst z.B. eine Blume und der Stängel wächst um dein altes Tattoo herum. Aber dennoch würde ich es so lassen wie es ist. 

Fang doch irgendwo am Arm ein neues Tattoo mit einem anderen Motiv an und vielleicht kannst du dich dann bis zu deinem alten Tattoo hinarbeiten und es dann irgendwie miteinander verbinden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Coverup machen lassen und was Richtiges draus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lisabil26
10.12.2015, 11:35

Das Tattoo soll schon so bleiben. Das ist immerhin der letzte Herzschlag von meiner Oma.

0
Kommentar von sveaneymarlove
10.12.2015, 14:15

Peinlich denk doch mal dass das tattoo für die Person vielleicht eine große Bedeutung hat,ich finds echt klasse

0

Ich finde das Tattoo sehr schön, deswegen würde ich da nichts dazu machen. Damits nicht ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?