Tastatur Problem (Ghosting)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Taststur ist primär zum Schreiben gebaut. Bei einem normalen Gebrauch werden abgesehen von CTRL, ALT und SHIFT alle Tsten nur nacheinander und nicht gleichzeitig gedrückt. Für die Bauweise ergibt sich dadurch die Möglichkeit die Tasten in einer Kreuzmatrix anzuodnen. Hierbei lassen sich dann z.B. mit nur 8+16 Leitungen 8 * 16 = maximal 128 Tasten abfragen. Ob es in dieser Struktur gelingt das gleichzeitige Drücken mehrerer Tasten zu erkennen hängt von mehreren Faktoren ab. Wird beispielsweise auf jeder der 16 Spalten nur ein Taste gedrückt, so könnten bis zu 16 Tasten unterschieden werden. Werden aber zum Beispiel nur 3 Tasten auf zwei Zeilen und Spalten gedrückt, so ist nicht feststellbar welche 3 der 4 möglichen Tasten gedrückt sind. Zeilen und Spalten meint nicht die tatsächliche Lage auf der Tastatur sondern ihre elektrische Zuordnung. Wie die Tasten einer Tastatur tatsächlich in Zeilen und Spalten angeordnet sind kann jeder Hersteller machen wie er will.

Natürlich hätte man auch jede Taste einzeln anschließen können. Das ist jedoch in der Herstellung sehr teuer. Wer schon mal eine Tastatur aus einem Notebook ausgebaut hat kennt den gelblich brauen Flexleiter zum Anschluß. Dieses Ding wird etwa fünfmal so breit, wenn man jede Taste anschließt. Bei den Chips geht die Gehäusegröße und die Anzahl der Beinchen dramatisch in den Preis für den Chip ein. 100 zusätzliche Pins und der Chip-Preis explodiert.

Um dein Problem zu lösen gibt es zwei Wege:

Du verwendest eine externe Taststur. Das hat den Vorteil sich beim Spielen nicht die Tastatur des Notebooks zu zerballern. Eine USB-Tastatur bekommt man schon für 3 Euro - zum durchdaddeln gut genug.

Oder du definiert in dem Spiel andere Tasten für die Steuerung - meistens ist das möglich.

Mit Software oder Betriebssystem kann das nicht beeinflußt werden. Es liegt auch kein Defekt vor. Alle Rechner, die das gleiche Tastenfeld verwenden sollte das gleiche Problem haben. Ein Garantiefall ist das auch nicht wenn die Tastatur beim normalen Schreiben funktioniert.

Ursache des ganzen Übels ist, daß die Spieleprogrammierer die Tastatur in einer formal unzulässigen Weise nutzen. Das ist zwar nicht das, was du hören möchtest aber leider Tatsache. Da aber auch die Spiele-Programmierer dein Problem kennen (sie haben es ja verursacht) haben sie die Möglichkeit zum Umdefinieren von Tasten vorgesehen.

Dies sind die Tatsachen und technischen Hintergründe.

Liegt an der Tastatur. Da hilft kein anderes Betriebssystem und auch keine andere Software.

Also kann ich das 2500€ Gamer Laptop Wegschmeissen oder Weiterverkaufen? Hilft da ein Garantiefall?

0
@jamgame1

Naja das wird einfach an der Bauweise der Tastatur liegen also wird dir da die Garantie garnix bringen.

0
@triopasi

Find ich schon Krass. Clevo ist einer der Besten Gamer Notebooks. Baugleich mit Schenker, Alienware Und das genau die A W S E D Space Tasten betroffen sind finde ich mal so richtig Mies! Das sind die Zocker Tasten. Und das soll ein Gamer Notebook sein?

0
@jamgame1

Also ich habe einen DELL Laptop (Alienware gehört zu DELL) und eine externe Alienware-Tastatur. Kann bei beiden PROBLEMLOS W + E + LEER benutzen und der nimmt alle an.

Für einen 2.500€-PC ist das aber schon peinlich, dass der das nicht schafft, v.a. wenn's ein Gaming-PC sein soll!

0
@triopasi

Jop habs mir auch gerade gedacht. Ne Zusatz Tastatur wäre ne gute Lösung. Danke

0

Was möchtest Du wissen?