Talkshow aus den Niederlande/Moderator lacht sich tot

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So weit ich weiß war das kein Fake. Meine, das war eine Sendung, bei der es immer um Menschen mit solchen Schicksalen geht (wenn du das ganze Video gesehen hast, müsstest du auch eine andere Frau im Rollstuhl, auch Gast, gesehen haben).

Der Moderator hat sich entschuldigt für sein Verhalten und hat gesagt, das alles wäre nur passiert, da er den gast vor der Show nicht kennengelernt hat und sich darauf nicht vorbereiten konnte. Ist dann in einer ernsthaften Sendung über so ein Thema ziemlich unpassend zu lachen, aber war wohl unvermeidbar.

Das ist 100% ein Fake.

Später in der Sendung steht noch ein Mann aus dem Publikum auf, der nur noch dunkle Töne sprechen kann (Spätestens da weiß ein neutraler Beobachter, dass es sich um eine gespielte Szene handelt.).

Außerdem haben die Produzenten selbst zugegeben, dass das ein Fake ist. Das ist reine NL-Comedy!

hier das Video und ich glaub nicht, dass das gespielt war

Wo kann man sich das Video denn ansehen? :)

you tube/holland talkshow

0

ne is kein fake nur hies es doch der typ sei eunuche sprich er musste sich wegen hodenkrebs die entfernen lassen.

der hatte keine hals op?

0
@aLLbLuNTie

nein ich denke es ging über eunuchen, weil der typ der vohrin in der schow war hatte nur einen hoden , und ich geh davon aus das der das nicht nur so aus fun erzählt hat, zumindest hat mir ein freund aus holland das so übersetzt

0

Nein das war wirklich so ;)

Was möchtest Du wissen?