Taennie?

7 Antworten

Ich denke eher, dass das auf die Kosten der BTS x Blackpink Shipper geht

Da ARMYs & Blinks (v.a. korean) extrem toxisch sein können würde BigHit & YG wohl alles daran setzen die Beziehung geheim zu halten, sodass etwas wie Bilder gar nicht an die Öffentlichkeit kämen.

Aber selbst wenn ist das ihre Sache und geht uns nichts an.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich viel mit Musik/K-Pop & Serienjunkie

Glückwunsch, du bist jetzt auch ein Community-Experte 🥺

2

Ist es nicht schon mittlerweile normal das jeder mit jedem geshippt wird. I mean jeder könnte jetzt schreiben das z.B. Jimin und Jisoo iwie zusammen sind und das würden auch ein paar glauben. Ich persönlich glaube nicht das es real wäre weil BigHit sehr streng ist was Beziehungen und sowas aussieht

BigHit ist da nicht streng, aber YG schon. BTS dürfen daten, es muss nur geheim bleiben - Blackpink aber nicht

1
@alexapjm

Alleine schon das BlackPink nicht Mal Daten darf ist schon eine sache

0
@kpopgirl889

Das ist bei den meisten Kpop Gruppen so. BTS sind wenn man es so sieht sehr privilegiert, aber auch nur weil sie so viel erreicht haben

0

Was für Kussfotos denn? Die BTS Member haben mit Blackpink keinen Kontakt (zumindest keinen öffentlichen). Natürlich weiß niemand ob und wen BTS datet, aber das alles sind nur Gerüchte

Außerdem hat Jennie doch vor ein paar Monaten erst Kai gedatet und wurde dann gezwungen mit ihm Schluss machen. Heißt also dass Blackpink nicht daten dürfen, weil sie sonst gegen ihren Vertrag verstoßen

Der Mist dürfte auf Shippern gewachsen sein. Mir wären jedenfalls keine Kussfotos bekannt. Keines das echt wäre jedenfalls. Gäbe es das, ständen so Plattformen wie Twitter, Tumblr, Naver, Allkpop und Co. nämlich ganz sicher Kopf.

Das sind immer nur Edits, von den Paaren, die schon öffentlich daten, gibt es noch nicht einmal Bilder zusammen. Aber es ist nichts festgelegt oder bestätigt worden, wir sind auch unwissend.

Was möchtest Du wissen?