Wie funktioniert das mit Summe, Differenz und Quotient?

9 Antworten

Addition: z.B. x + y = z | x heißt erster Summand, y heißt zweiter Summand, z heißt Summe Subtraktion: z.B. x - y = z | x heißt Minuend, y heißt Subtrahend, z heißt Differenz Multiplikation: z.B. x mal y = z | x heißt erster Faktor, y heißt zweiter Faktor, z heißt Produkt Division: z.B. x : y = z | x heißt Dividend, y heißt Divisor, z heißt Quotient || und zum Schluss noch die Potenz: z.B. x hoch y = z | x heißt Basis, y heißt Exponend, z heißt Potenz || so ich hoffe, ich hab das etz nich zu verwirrend geschrieben...

Bei den vermehrenden Operationen "Addition" und "Multiplikation" ist die Reihenfolge der Operanden unerheblich. Daher haben sie auch jeweils dieselbe Bezeichnung. In der Addition heißen sie Summanden und haben als Ergebnis eine Summe, bei der Multiplikation heißen sie Faktoren, die ein Produkt bilden.
Bei der Subtraktion ist es nicht einerlei, ob man a - b rechnet oder b - a, es sei denn, es gelte a = b. Analoges gilt für die Division.
Bei der Subtraktion haben wir den Minuenden (den zu Vermindernden Teil) und den Subtrahenden ( das Abziehende). Das Resultat der Subtraktion ist die Differenz (wörtl. der Unterschied, das Auseinandergetragene).
Bei der Division (Teilung) haben wir den Dividenden (das zu Teilende) und den Divisor (den Teiler) und das Ergebnis ist der Quotient (von lat. 'quotus' - der Wievielte, also bezeichnet der Quotient wieviel mal, bzw. wie oft der Divisor den Dividenden teilt).

Bei einer Addition (Plus) ist das Ergebnis die Summe. Bei einer Subtrakiton (Minus) ist das Ergebniss die Differenz. Bei einen Multiplikation (Mal)ist das Ergebniss das Produkt. Bei einer Di Bei einer Divison (Geteilt) ist das Ergebniss die Quote. Habe ich das richtig verstanden? LG Bieweryorki

Excel Makro Summe-Differenz-Produkt-Quotient berechnen!

wie kann man die Summe-Differenz-Produkt-Quotient berechnen!!!

...zur Frage

Mathe was ist ein Quotient

Steht oben ^^ Ich schreib die Frage hin : Subtrahieren von der Summe der zahlen 1,7 und 1,6 den Quotienten der zahlen 7,68 und 2,4. Hoffe ihr könnt mir helfen weil wir schreiben morgen eine mathe Arbeit Mfg Leon

...zur Frage

Frage zu dieser Ableitungsfunktion?

Ableitung von: 3Wurzel(2x-2) Mit der Umkehrformel!

Ich habe Folgendes gerechnet:

  1. Umkehrfunktion : (2x-2)^3
  2. Ableitung der " : 6(2x-2)^2
  3. f´(x): 1/ 6(3Wurzel(2x-2)^2 Der große Platz zwischen dem geteilt und der 6 zur Verdeutlichung!
  4. vereinfacht: 1/ 6(2x-2)^0,66666 gemeint ist 2drittel!

Der Ableitungsrechner online zeigt ein anderes Ergebnis:

2/ 3(2x-2)^0,6666666

Was habe ich falsch gemacht?

...zur Frage

Thema Natürliche und gebrochene Zahlen: Kann mir jemand in Mathe helfen diese zwei Aufgaben zu verstehen?

Thema Natürliche und gebrochene Zahlen: Kann mir jemand in Mathe helfen diese zwei Aufgaben zu verstehen?

  1. Der Quotient von zwei natürlichen Zahlen ist auch eine natürliche Zahl, wenn der Divisor ein Teiler des Dividenden ist.

  2. Der Quotient von zwei gebrochenen Zahlen, die keine natürlichen Zahlen sind, kann auch keine natürliche Zahl sein.

DANKE

...zur Frage

-matheprobleme ....

hey leute ;) woll te mal fragen wie das alles heißt z.B. divisor,summe,differenz und so.... könnt ihr mir vllt. schreiben wie das alle heißt... also z.B. bei PLUS :1.summand...... danke im voraus

...zur Frage

Divisor,Divident,Quotient. :]

Wenn der Divisor 3/2 beträgt,& der Divident 9/4. Was ist der Quotient? Und wie kam das raus? Danke im vVoraus!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?