Wie funktioniert das mit Summe, Differenz und Quotient?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Multiplikation: Faktor mal Faktor = Produkt

Addition: Summand plus Summand = Summe

Subtraktion; Minuend minus Subtrahend = Differenz

Kommentar von Pynero
23.08.2010, 20:22

kurz knapp übersichtlich

0

Bei den vermehrenden Operationen "Addition" und "Multiplikation" ist die Reihenfolge der Operanden unerheblich. Daher haben sie auch jeweils dieselbe Bezeichnung. In der Addition heißen sie Summanden und haben als Ergebnis eine Summe, bei der Multiplikation heißen sie Faktoren, die ein Produkt bilden.
Bei der Subtraktion ist es nicht einerlei, ob man a - b rechnet oder b - a, es sei denn, es gelte a = b. Analoges gilt für die Division.
Bei der Subtraktion haben wir den Minuenden (den zu Vermindernden Teil) und den Subtrahenden ( das Abziehende). Das Resultat der Subtraktion ist die Differenz (wörtl. der Unterschied, das Auseinandergetragene).
Bei der Division (Teilung) haben wir den Dividenden (das zu Teilende) und den Divisor (den Teiler) und das Ergebnis ist der Quotient (von lat. 'quotus' - der Wievielte, also bezeichnet der Quotient wieviel mal, bzw. wie oft der Divisor den Dividenden teilt).

Bei einer Addition (Plus) ist das Ergebnis die Summe. Bei einer Subtrakiton (Minus) ist das Ergebniss die Differenz. Bei einen Multiplikation (Mal)ist das Ergebniss das Produkt. Bei einer Di Bei einer Divison (Geteilt) ist das Ergebniss die Quote. Habe ich das richtig verstanden? LG Bieweryorki

Multiplikation:Faktor1 mal Faktor2 gleich Produkt

Addieren:Sumand plus Sumand gleich Summe

Subtrahieren:Minuend minus Subtrahend gleich Differenz

Ich hoffe das hilf dir!

Faktor x Faktor = Produkt bei Multipli.

Die Elemente einer Addition werden Summanden und das Ergebnis Summe genannt.

Was möchtest Du wissen?