Suche Büro/Dreh-Stühle für kräftige/schwergewichtige (~130Kg) Personen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

am besten nimmst Du einen Stuhl von Steelcase, der Steelcase Leap ist bis 150kg Belastung zugelassen und es gibt auch noch eine 24/7-Version vom Steelcase-Leap die ebenfalls bis 150kg zugelassen ist. 24/7 bedeutet 3-Schicht Nutzung über 24 Stunden und das 7 Tage die Woche. Ein Stuhl der das aushält und noch vom Hersteller durch eine umfangreiche Garantie abgesichert wird ist selten zu finden. Steelcase gibt auf die Stühle 8 Jahre Garantie und am günstigsten bekommst du den Steelcase Leap bei http://www.buerostuehle-4u.de/XXL-Buerostuehle-bis-230kg/Steelcase-Leap-bis-150kg-belastbar.html

http://www.stuhlprofis.de/XXL-Stuhl.html

Bürostuhl interstuhl XXXL O 652 - Bürostuhl ab 120 kg - 200 kg Körpergewicht - Rückenlehnenhöhe 56 cm - Schwarzes Stahlfußkreuz - Synchronmechanik - Gewichtsregulierung - mechanische Sitztiefenfederung - verstellbare Lordosenstütze - mit Air-Pressure-Technologie - Armlehnen höhen-, breiten und tiefenverstellbar mit weichem Lederbezug, schwarz

OSE11 27.07.2011, 17:16

Hatte nun einen etwas teureren Stuhl (NXXXLO665) bei denen Bestellt aber der Kundendienst ist etwas seltsam und ob nun die Bestellung raus geht oder nicht weiß ich nicht. Bestellt hatte ich über deren Website, wollte per PayPal zahlen, das ging nicht. Ich habe es dann mit sofortüberweisung.de gemacht. Da schien soweit alles zu funktionieren, außer das erst mal keine Meldung ob die Zahlung erfolgreich war kam aber als ich dann mein Konto per Online-Banking einsah, war da die Überweisung gebucht.

Die Bestellbestätigung wurde jedoch dennoch mit PayPal vermerkt, was technisch logisch ist aber eine Bestellbestätigung für die Sofortüberweisung erhielt ich bis jetzt nicht. Es ruf mich auch jemand von denen an. Beim ersten mal hörte ich jemanden, dann legte er wieder auf. Dann rief er wieder an und ich erzählte ihm das auch mit der scheinbar nicht richtig funktionierten Zahlung. Er meinte wenn das nicht geklappt hat, würde er sich noch mal bei mir melden. Was er auch tat aber merkwürdigerweise hörte ich nur ihn wieder und er offenbar mich nicht. Ich rief dann selber unter der Telefonnummer zurück, erreichte dann aber eine andere Person, die mir dann aber sagte, sie würde ihm Bescheid geben, dass er mich noch mal anruft. Das tat er auch, legte gleich aber wieder auf.

Komischer Tag...

0
OSE11 27.07.2011, 18:57
@OSE11

Nun haben Sie mir vorab per E-Mail eine Auftragsbestätigung geschickt.

0

Ich bevorzuge eine Sitzbreite von min. 56cm. Danke für die bisherigen Vorschläge. Stühle von Amstyle werde ich wohl in Zukunft nicht mehr kaufen.

Was möchtest Du wissen?