Stundenlohn einer Haushaltshilfe?

3 Antworten

12 Euro wäre ein angemessener / fairer Stundenlohn, wenn man davon ausgeht, dass die Hausfee diesen brutto wie netto erhält. Vor allem sei ja noch zu bedenken, dass auch noch Abgaben an die Knappschaft / Minijobzentrale zu zahlen sind - und zwar nur vom Arbeitgeber. 14,69 % zusätzlich zum Stundenlohn. Wobei noch nicht berücksichtigt ist, dass im Falle X auch Lohnfortzahlung bei Erkrankung zu leisten ist und zusätzlich auch noch 4 Wochen im Jahr bezahlter Urlaub zu gewähren ist.

https://www.minijob-zentrale.de/DE/01_minijobs/03_haushalt/01_grundlagen_minijobs_im_privathaushalt/02_450_euro_minijobs_imph/02_abgaben/node.html

16,32 Euro sind da schon angemessen. 16,78 Euro wenn auch der Abschluss einer universitären Einrichtung in Osteuropa nachgewiesen werden kann.

Was möchtest Du wissen?