Stinkt ein Iltis wirkich so sehr?

3 Antworten

Leider ja, er verfügt über eine Drüse, die er zwecks Markierung seines Reviers auch hin und wieder nutzt. Diese Körperflüssigkeit riecht ziemlich übel. Ansonsten ist der Iltis ein possierliches, gut abzurichtendes Tier.

Ein Iltis ist ja auch ein Wildtier, die stinken schon ziemlich.

Ein FRETTCHEN ist was anderes, das ist ein Haustier und die stinken nicht so sehr.Da man sie eh immer kastriert, riechen sie nur leicht nach Honig/Bienenwachs.

PS: Iltis-Frettchen bezeichnet nur die Farbe des Frettchens, das ist dann KEIN Iltis.

Es gibt Frettchen-Iltis Hybriden, das sind die Nachkommen wenn ein Haus-Frettchen und ein wilder Iltis sich paaren. Die Welpen sind auch ganz schön "verwildert".

Hier eine Frettchenseite mit vielen Informationen zu dem Haustier Frettchen (das KEIN Wildtier ist, aber vor langer Zeit aus dem Iltis gezüchtet wurde): http://www.kimberlycandy.com

Das auf dem Bild ist ein ganz normales Haus-Frettchen KEIN Wildtier :)

 - (Redewendung, stinken, Iltis)

Was heißt "so sehr"? Ja, er riecht recht unangenehm (dafür ist die Drüse ja da), aber Stinktiere können noch übelriecherenden Spray verstäuben. Und wenn du das Methan einer Kuh riechst...

Was möchtest Du wissen?