Stimmt es dass das Ideal Gewicht so ist: Man ist 1,40 m groß und wiegt 40 KG?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Lisa,

Es gibt einen Unterschied zwischen Normalgewicht und Idealgewicht. Beim Normalgewicht wird einfach die Körpergröße minus 100 gerechnet, wie du es auch gemacht hast.

Beispiel: 140 cm - 100 = 40 kg

Das entspricht bei vielen aber nicht den Wunschvorstellungen. Ich meine beim Normalgewicht ist man nicht zu dick und nicht zu dünn... viele Frauen wären aber etwas gerne lieber etwas dünner...

Bei Frauen kann man den Wert wie in dem Beispiel 40 kg mal 0,85 rechnen und hätte dann 35 kg. Das wäre noch in Ordnung. Bei Männern rechnet man das Normalgewicht mal 0,9.

Man kann auch einfach seinen BMI berechnen: http://www.bmi-rechner.net/danke.htm

Der Wert vom BMI ist aber auch nicht immer so aussagekräftig, weil es eben Leistungssportler gibt sowie kleine und große Menschen.. Darum sollte man beim Normalgewicht auch andere Kriterien mit berücksichtigen:

  • der Körperbau
  • die Knochendichte
  • die Muskelmasse mit berücksichtigt werden.

Allgemein finde ich, man sollte sich selber mit seinem Gewicht wohlfühlen!

LG :)

Idealgewicht ist verschieden definiert . Das hängt ab , ob du viele oder wenige Muskeln hast , ob es gut oder schlecht verteilt ist oder ob du evtl. schere oder leichte Knochen hast. Das ist bei jeder Person anders :) Trotzdem ist jeder schön wie er ist :)

Ne das ist unterschiedlich z.b ich bin 1.55 groß und muss 40kg wiegen aber ich bin hald so einer der gerne was isst und ich wiege 3 kilo mehr

Was möchtest Du wissen?