Stimmt es das manche Menschen mehr Schnaps als Bier vertragen?

4 Antworten

Kann ich mir nicht vorstellen. Maßgeblich ist die enthaltene Menge an reinem Alkohol. Ein Liter Bier enthält so um die 40 Gramm Alk, bei 0,1 Liter Wodka sind es etwa gleichviel. Mag sein, dass eine Sorte Alk schneller wirkt als andere, aber im Ergebnis (ich meine Promille) sollte das in etwa gleich sein. Sicher wirst du anders reagieren, wenn du eine Maß Bier auf Ex trinkst, als wenn du 1 Flasche Schnaps versuchst auf Ex zu leeren

Möglicherweise liegt das nicht am Alkohol, sondern an den Begleitstoffen. Wodka enthält fast keine Fuselöle und andere Begleitstoffe (wegen der Filterung und Destillation).

Bier enthält Hopfen, Malz und manchmal auch Hefe. Einige Menschen vertragen vielleicht die Kombination dieser Inhaltsstoffe nicht so gut wie andere, daher könnte es diese Zusammensetzung sein.

Ich selbst habe auch schon festgestellt, dass mir manche Biere stärker in den Kopf steigen als andere, obwohl der Alkoholgehalt identisch ist.

also ich kann dir nur von meinem selbstversuch berichten xD

bei mir ist das so. kanns iwie auch nicht glauben aber ich sehs eig jedes mal. mit bier bin ich schneller dicht als mit schnaps...

das kanns schon geben kommt auf den Körperumfnang an :D

Was möchtest Du wissen?