Steam: Downloadserver nicht erreichbar!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

!!!!LEUTE DURCHLESEN!!!!!!!!!!

Ich hatte dieses problem auch und kenne die Lösung!!!!!!!!

alle die dieses problem haben, besitzen bestimmt ne fritzbox die unter kontrolle der eltern steht! Hier die lösung!: fragt eure Eltern obsie euch was in der fritzbox umstellen lassen! loggt euch ein, geht auf internet, und auf filter. nun klickt auf euren namen(um sachen umzustellen, wo man auch die online-zeit umstellen kann!) und macht das "filter für internetseiten" häkchen weg!! So downloaded steam endlich wieder spiele :D

mein gott als ich das probiert habe und gesehen habe es klappt, war ich so glücklich! Habe diese frage hierschon gesucht als ich das mit steam nicht lösen konnte! Habe extra diesen gutefrage Acc für euch gemacht!

Hoffe konnte Helfen mfg. der SteamHelfer weil der Steam support Schei.ße ist!

OMG danke!!! Und ja du hast Recht ^^ Ich hab auch ne Fritzbpox.... Wie ich dieses Ding hassssssseeeee :/ Wer denkt sich son schei.ss mit "Kindersicherung" aus?..... Total überflüssig.... Danke und LG PhiliiiiXD

0

Danke das du uns allen geholfen hast... Meine Eltern lassen natürlich nicht mit sich Reden also ist Steam für mich gestorben aber trotzdem DANKE! Dafür natürlich hilfreichste Antwort

0
@Nummer378

Hmm.. danke erstmal für die info, aber bei mir funktioniert es erstmal nicht. ich habe keine möglcihkeit die fritzbox aufzurufen... kann es sein, dass ich das nicht habe? (ich kann kein steam-spiel insallieren AUSSER team Fortres 2) Ich habe auch schonmal steam deinstalliert und es dann neu downgelowdet - hilft nichts...

Oder ich war einfach zu...naja...dumm um die fritzbox aufzurufen. ich habe es mit "http://192.168.178.1/" probiert, ich habe fritz.box probiert.. nichts passiert... er ladet nur ewig und sagt dann, dass er sie seite nicht gefunden hat...

HELP

Ps: falls das noch wichtig ist: ich habe ein win 7 Notebook und ich bin admin von dem Rechner. Von einer "Kindersicherung" wüsste ich nichts

0
@xXlawkillerXx

Ich habe das gleiche Problem gehabt und jetzt auch gelöst (hatte hier ja schonmal kommentiert.. Also, eventuell oder sogar einigermaßen sicher muss noch der HTTP-Server und der FTP-Server freigegeben werden, aber das würde ich auf keinen Fall dauerhaft machen. Also zumindest kann man es dann installieren (hat so z.B. bei mir geklappt) mfg Jan

0
@Nummer378

@Nummer378
Ich glaube ich kann dir hoffnung machen meine eltern lassen auch nicht mit sich reden was micht richtig aufregt nunja ich haben einen trick gefunden . was du dazu brauchst ein android smartphone kann auch ein iphone sein da weis ich aber nicht ob es geht dort gehst du in den einstellungen unter usb tethring verbindest dein handy mit dem pc steckst das lan kabel aus ( achso du solltest mit deinem smartphone im wlan sein wenn du nicht gerade einen guten vertrag hast) jetzt ist dein pc im internet über dein HANDY da kann die scheiß FRITZBOX nichts mehr machen von mach das update und schon kannst du zocken versuch mal dann das spiel über lan zustarten wen es immer noch nicht geht start es mit dem handy und steck es wärend du ihm spiel bist wieder um so klappt es bei mir

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

0

Ich habe da gleiche Problem! Also habe ich meinen Vater gefragt ob er den Hacken wegmachen kann. Und tatsächlich... er hat ja gesagt :))) . Als er sich dann eingeloggt hat musste ich allerdings feststellen, dass da garkein Hacken drin is... :( Was soll ich jetzt tun?

0

Ich hab Netgear Router und Kabl Deutschland als anbieter... wo muss ich mich einloggen?

0

Also ich hab seit ein paar Tagen (dem 3. Januar) das selbe Problem. Habe ein Spiel geschenkt bekommen (CoD BO 2) und kann es nicht aufgrund der Fehlermeldung ( "Downloadserver nicht erreichbar" ) leider nicht installieren. Ich habe es mehrmals jeden Tag ausprobiert und ein Wechsel des Downloadservers, zumindest innerhalb Deutschlands, hat auch nichts geholfen. Wenn man auf den Link zur Behebung klickt, bei der Steamcommunity, ist der Thread gelöscht bzw. man kann ihn nicht sehen, TROTZ Anmeldung (habe mich extra dort angemeldet..) Hat irgendwer vielleicht neue Ideen zur Problemlösung? Oder liegt's am Router (bei mir Fritzbox), dass dieser nicht mit Steam synergiert?

Mit Freundlichen Grüßen Jan

Ich hab exakt dasselbe. Selber Router, selbe Fehlermeldungen in der Steamcommunity, nichts hilft. Die Firewalls bzw. Router blockieren ja wohl nichts, denn ansonsten könnte Steam sich doch gar nicht erst einloggen, und Verbindung zu den ganzen Servern dort aufbauen. Nur das Downloadsystem "hängt" irgendwie. Das ist doch so unlogisch...

0
@Nummer378

Ich habe jetzt auch die Ports vom Support mit Weiterleitung auf eine andere Seite (Port Forward)geprüft und alle nochmal extra freigegeben als Regel. Das Ergebnis bleibt das selbe. Es könnte im Übrigen doch sein, dass Spiele/-Downloads nicht funktionieren, denn diese benutzen andere Ports, jedoch habe ich diese ja extra freigegeben, da sie nicht outbound/ausgehend sind.. Das Ergebnis bleibt das selbe.. Ich werde mich jetzt einfach mal an den Steamsupport wenden, falls da was bei rumkommt, kann ich hier vielleicht weiterhelfen ;)

0
@Sarius94

Guckt euch mal den Kommentar von "Steamhelfer" an! Der hilft wirklich und das auch noch mit bestimmtem Router (Fritzbox) Ich hab auch eine ;/ So ein schei.ss ding!

0

ja, ich habe das selbe problem, immer wenn ich einen titel downloaden will kommt ein leerer ladebalken und drüber steht irgendwas von installation wird vorbereitet, danach öffnet sich ein fenster in dem das bekannte problem steht...

Grundsätzlich muss man leider heutzutage die Spiele illegal runterladen und dann spielen, da man immer wieder bei Steam und ähnliche Probleme hat. Bei einem geklauten Spiel hat man zumindest nicht 50€ bezahlt, wenn es nicht funktioniert. Schade, aber Steam ist einfach ziemlich schlecht.

Hat sich da jetzt was getan, hab das selbe Problem, aber es liegt weder am Server noch an der Firewall..bin auch neuer User von Steam

Was möchtest Du wissen?