Staubsauger von LUX?

32 Antworten

meine muter ist 76. Sie hatte heute Besuch von einem solchen Menschen. Meine Frau war auch dabei. Vorher wurde meine Mutter gewarnt vor einem angeblichen abtrünnigen Mitarbeiter der fa. lux. der würde die Leute wohl bescheissen. Als Der Vertreter sah, dass meine Frau mit dabei war, sagte er, dass er den alten Staubs. mitnehmen müsse, weil er wohl defekt sei. Er würde ihr später ein Leihgerät und einen Kostenvoranschlag bringen. Er kam dann auch später, jedoch war meine Frau da schon weg, dafür hatte er ein Neugerät für 600 euro dabei. Ist schon komisch. Muss man einer so alten Frau so ein Gerät andrehen?? Ich freue mich schon, wenn der das nächste mal kommt. Wir werden wohl ein nettes Gespräch zusammen haben. Vielleicht werdet ihr davon hören

Ich kann kritischen Bewertungen nur zustimmen. Nach 2 Jahren Leistung deutlich abgenommen, paar Knöpfe reagieren nicht mehr. Vertreter hat uns schuld gegeben - es sei so "hochsensibles elektronisches Gerät" und den sollte man sehr vorsichtig benutzen... Die Dellen zeigen, dass es nicht richtig benutzt worden sei. Also am besten in die Vitrine stellen und mit dem nassen Lappen täglich abwischen... Elektronische Steuerung durch intensiven Gebrauch (ich kann nich verstehen, was es heissen soll) sei ausgefallen und muss gewechselt werden. Gesamtkosten+Filter u.a. gut über 500 Eur... Hände weg, nur für den Reparaturpreis kann man 2 oder 3 neuen und nicht so "hochsensiblen" Staubsauger kaufen

Hallo, der Preis ist auf keinen Fall gerechtfertigt. In der Herstellung kostet der Intelligence unter 100€. Das Basismodell kostet 1379€. Garantie ist 5 Jahre nicht 6 Jahre, nur wenn man jährlich den Kundendienst zulässt 6 Jahre. Aber Vorsicht, nur auf den Korpus (Gerätekörper), auf Schlauch, Bödenbürste und alles andere nur 1 Jahr. Die Schläuche sind Schrott, gehen bei intensiver Nutzung schon in der 1jährigen Garantiezeit kaputt, danach wollen die 199€ dafür.Die Elektronik im Gerät ist sehr anfällig, ebenso die Verriegelung für den Staubbeutel (haken) der aud Staubbeuteldraufdrückt, damit man nur zumachen kann wenn ein Beutel eingelegt ist. Ebenso geht der Dichtungsgummi beim Staubbeutel raus. Einer der sich auskennt, meinte der Kunststoff wäre aus recycelbaren Granulat aus alten Getränkekisten. Vertriebsstellen und Genealagenturen bekommen alleine schon 50 Prozent vom Verkaufspreis, dann kann sich jeder ausrechnen was so ein Sauger wert ist. Der Kobold 140 für 600€ ist die bessere und günstigere Wahl, es fallen auch keine jährlichen Filerkosten von 100€ an. Und bei diesen Termin wollen sie dir den Luftreiniger für 1200€ andrehen oder einen Dampfreiniger den Lux nicht mal selber herstellt sondern zukauft für 2000€ andrehen. Die Vertreter sind gar nicht mal Schuld, Schuld sind die Vertriebsstellenleiter, die manipulieren die Vertreter damit die Umsatz machen.

Die Revolution der Tiefenreinigung

Oftmals bringt Ihr Sauger nicht auf jedem Boden die gleiche Leistung und erweckt das Gefühl, man hätte sich die Arbeit auch sparen können, weil er hinten wieder ausspuckt, was man vorne einsaugt.

Unsere Lösung - Der Lux Intelligence mit patentiertem MEDICLEAN Filtrationssystem

Unser Lux Intelligence holt aus Ihrem Teppich auch den Schmutz heraus, bei dem andere versagen. Dank automatischer Saugkraftkontrolle weiß er immer genau, wieviel Saugleistung für den jeweiligen Boden benötigt wird, und der lästige Saugkraftverlust bei zunehmend gefüllter Staubtüte gehört der Vergangenheit an. Sein 5-stufiges Filtrationssystem MEDICLEAN befreit Sie von nahezu allen Partikeln und Gasen und reduziert beim Saugen sogar die Feinstaubkonzentration in der Raumluft. Und dabei ist er leiser als alle anderen. Fast jedes Reinigungsproblem lässt sich mit dem Lux Intelligence beseitigen, vom Allergie auslösenden Hausstaub bis zu festsitzenden Tierhaaren.

Seine Eignung für Allergiker bestätigt ihm sogar der Deutsche Allergie- und Asthmabund und erteilt dem Lux Intelligence ganz offiziell seine Empfehlung.

Bei Fragen einfach anrufen 01771727988

Also der preis ist schon gerechtfertigt, habe meinen lux r1 schon seit ca 10 Jahren. habe damals ca. 2500DM bezahlt, na was soll ich sagen, er läuft unf läuft und ist einfach nicht kaputt zu kriegen. alle die sich über den hohen preis aufregen sollten den staubsauger mal in aktion sehen und mit ihrem vergleichen. trotz das er nun 10 jahre alt ist, hält er immer noch mit den neuen mit und ist dabei viel leiser, hat riesen aktionsradius von 10m etc etc etc, ok beutel und filter sind bissel teuer aber dafür macht er sie auch wirklich voll. also alles in einem, wer ihn nicht hat oder kennt der wird den preis wohl überteuert finden, wer ihn kennt kauft sich lieber 2 mal im leben einen staubsauger als 1000mal :)

Was möchtest Du wissen?