Starke Körperbehaarung - Epilieren?

so sehen meine Beine aus, teilweise schlimmer (2 tage nach dem Epilieren) - (epilieren, Körperbehaarung)

8 Antworten

Ich habe das selbe problem, zudem ich noch sehr blass bin. Ich epiliere seit neustem da das rasieren am bauch so schlimm aussah weil ich eibgewachsene haare hatte. Jedoch fängt der epilierer keine feinen haare, weshalb ich sie immer ein wenig wachsen lassen muss aber das ist okay, ich bin relativ zufrieden nur da meine haare allgemein recht fein sind fängt der epilierer eben nicht alle was mich zum beispiel auf der brust ziemlich stört weil sie bei bestimmten licht schon auffallen und bei den stellen wo der epilierer die haare easy fängt dauert das ziemlich lange. Zu dem, dass du immer 1 stunde für ein bein brauchst, ich mach das so: an einem tag die beine, am anderen die arme, wieder am anderen den bauch dann den rücken ect. das geht bei den meisten stellen recht schnell, dann epilier ich eine woche garnichts um die härchen nachwachsen zu lassen und dann die nächste woche wieder das selbe. Für die feinen haare muss ich mir noch was einfallen lassen weil zupfen dauert zu lange und waxen ist zu schmerzhaft und reißt auch nicht alle haare raus. Der spruch von deiner mum das bei ihr die haare wieder rausgefallen sind und es an der pupertät lag gibt mir übrigens bischen hoffnung :)

Seid dem ich diese Frage gestellt habe benutze beim duschen immer Öl in der Dusche, und creme mich danach mit Körperbutter ein. Benutze nach jedem Epilieren/Rasieren Babyöl. Am Bauch wachsen die Haare durch sugaring gefühlt noch Dunkler nach. War heute Beim Hautarzt, der hat mir eine LaserMethode angeboten, er meinte das es 3 gibt, und eine davon führt er seid Jahren durch. Was anderes gäbe es nicht. Er meinte eine Sitzung kostet 60€ und da hat es sich für meine Mutter erledigt. Sie will nichts mehr von dem Thema wissen,und ich weiß NICHTS mehr was ich tun kann. Sugaring bringt überhaupt nichts, weder meine mutter,noch meine beste Freundin bekommen es hin. Und ich schon gar nicht. 

Wenn deine Mutter dich nicht unterstützt, dann frag deine beste Freundin ob sie dir hilft.

Sugaring kannst du auch selber machen. Die fertige Paste kannst du in (fast) jedem arabischen Lebensmittelladen bekommen, und selber kochen geht ebenfalls, braucht aber etwas Übung.

Dann gibt es zum Enthaaren auch noch die Fadenmethode, auch die braucht etwas Übung. Aber Zuckern ist immer noch am einfachsten und billigsten.

Epilieren ist Mist, viel zu zeitaufwändig und ungenau.

http://beauty.erdbeerlounge.de/haarentfernung/Zuckerpaste/

https://www.youtube.com/watch?v=6z71854oSGc

Du findest hier auch noch andere Filmchen wo das beschrieben wird, ebenso wie das Zuckern.

0
@adianthum

Mit Sugar Ing habe ich es schon mal Zuhause versuht,hab mir nur die Hände verbrannt (ja ich weiß muss abkühlen),ich Versuchs aber noch mal. Und mit dem faden braucht es ja schon eine halbe Stunde wenn meine augenbrauen und mein damenbart gemacht Wird, das wird am ganzen Körper nix 😮

0
@TheFashionGuru

Das ist eine Geduldsarbeit wenn du einen langfristigen Erfolg haben willst. Sie wachsen immer dünner nach. Der Aufwand lohnt sich.

Es dauert bei jedem mal weniger lang.

0

Hast du es mal mit enthaarungscreme versucht, gibt es bei dm. Ich hab damit zwar keine Erfahrungen aber ein Versuch wäre es doch Wert. Viel Glück :)

Ja habe die von Veet probiert. Reagiere Absolut Allergisch darauf. Hatte sie auch nur 4 Minuten drauf.

0

Warst du schon einmal bei einem Endokrinologen? Vielleicht kann er dir ja noch Tipps geben..

ansonsten haben dir die anderen ja schon zu Sugaring geraten, erkundige dich mal am besten nach Halawa

Was möchtest Du wissen?