Starke Behaarung, die schnell nachwächst. Was tun?

16 Antworten

Meine Liebe, mach dich deswegen bitte nicht fertig. Manche Menschen haben eben eine stärkere Behaarung als andere. Besonders Dunkelhaarige haben mehr Körperbehaarung als Blondinen oder Rothaarige, aber siehs mal so, dafür hast du warscheinlich am Kopf auch mehr/dickere Haare als andere, was auch von Vorteil sein kann.Ich bin dunkelhaarig und musste mich früher 1-2 mal am Tag rasieren, dafür bekomme ich sehr oft Komplimente für meine schönen dicken Kopfhaare und über Haarausfall musste ich mir auch noch nie gedanken machen :D Versuch es doch mit epilieren, dass schmerzt zwar, hilft aber zuverlässig. Am besten wäre natürlich "sugaring", dabei entfernt dir die Kosmetikerin störende Haare und das wesentlich sanfter als beim waxing oder epilieren. Das hat auch den Effekt das die Haare dünner nachwachsen =D Lass bloß die Finger von Enthaarungscreme, das reizt die Haut nur unnötig und hilft bei unseren Haaren nicht, davon kann ich ein lied singen.. Falls du aber zusätlich an starken Schmerzen während deiner Periode, einen unregelmäßigen Zyklus hast und deine Behaarung eher männlich ist (d.h. um den Bauchnabel oder sogar zwischen den Brüsten), solltest du das lieber von deinem Frauenarzt abklären lassen, da dass nämlich auch auf eine Hormonkrankheit hinweisen könnte. diese Krankheit heißt CPO und ist leicht behandelbar und du wärst deine Häärchen acuh schnell wieder los. Liebe Grüße :D

entschuldigung ich meinte : PCO = PoliZystischesOvar syndrom

0
@lialea

Ja das ist richtig! Ich habe wirklich dickes und dunkles Haar. Aber gut, das ich jetzt weiß, das die Creme nichts bringt, da brauch ich nicht unnötig Geld ausgeben. Epilierer habe ich noch nie versucht, da ich immer irgendwie schiss vor hatte ^^ Danke, dein Kommentar hat mir wirklich geholfen :)

0

Wachsen.

Ich selber machs auch an den Beinen und es ist schmerzhaften wenn mans selber macht. Geh dich mal in einem Kosmetikstudio in deiner nähe informieren. Bei mir haben die ganzen Beine 30 Euro gekostet und der Bikinibereich auch nochmal 30 Euro.

Fands am anfang etwas viel aber wnen du bedenkst du musst sie dan 4 Wochen nicht rasieren und sie bleiben ganz glatt. Lohnt es sich wirklich.

Und wegen den schmerzen, sind keien schmerzen es ist mehr unangenehm. Meine Kosmetikerin hat mir extra Eisspray draufgemacht damit ich nichts fühle und an den Beinen so ne creme vorher. Also wegen schmerzen brauchste keine angst haben.

hmm entweder epilieren oder mit wachs tut zwar bisschen weh, aber dann hast du 4 wochen ruhe. bei manchen wachsen haare halt schneller. da hilft nur jeden oder jeden 2ten tag rasieren. benutze aber immer rasierschaum

Da hilft wohl nur die gute alte Wachsmethode. Tut halt ein bischen weh :)

Oder du kannst dir für viel Geld die Haare dauerhaft entfernen lassen => Dermatologe.

Was möchtest Du wissen?