Spule windungszahl anhand der Drahtlänge berechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Umfang des Kerns ist praktisch eine Windung.

Also Umfang = 2 x pi x r (da muss aber noch der halbe Drahtdurchmesser drauf gerechnet werden)

Also 2 x 3,14 x 0,7 ist eine Windung. Länge des Drahtes durch Länge der Windung und fertig.

zunächst berechnest du wieviel mm eine Wicklung benötigt (umfang der Spule)

Dann nur noch die 0,4 mm auf die 2,1 Cm höhe/länge und fetisch :)

Viel spass ,-)

knalch 29.07.2016, 03:31

ja aber das wäre doch nur die erste lage die weiteren lagen haben doch immer einen größer werdenden durchmesser?

0
Latexdoctor 30.07.2016, 01:43
@knalch

Ich bin davon ausgegangen, dass du nur diese eine Lage errechenen wolltest

Da der Draht 0,4mm dick ist, erweitert sich der Umfang um ebendiese 0,4mm mit jeder Lage, bei 10 Wicklungen/lagen hätte man dann einen Durchmesser von 1,4 cm :)

0

Was möchtest Du wissen?