Spürt man es wenn es jemandem wegen dir schlecht geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist ein menschlicher Charakterzug, dass wir die Gefühle einer anderen Person selbst nachempfinden können. Funktioniert in jedem Kinofilm: wir fiebern mit den Protagonisten mit. Dieses Verhalten ermöglicht uns im Sozialverbund Fehler zu vermeiden, die andere bereits begangen haben. Wir lernen das irgendwann im Kindesalter.

Nein. Ist schließlich nicht mein Problem. Zudem erwarte ich sowas auch nicht von anderen.

Was möchtest Du wissen?