Spielsucht Referat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich war mal extrem Spielsüchtig sprich: aus der Schule raus und dann direkt bis um 0 und dann wieder in die Schule, am Wochenende nicht einmal das Haus verlassen und ihn den Ferien nur um Essen und trinken zu kaufen.

Glaube die meißten werden süchtig bei GTA, COD, Batllefield ...

Beim zocken merkt man nicht das man süchtig ist, aber wenn die Konsole aufeinmal weg ist dann gehts los, ist wie bei Drogen - Hab von den Spielen geträumt (Black Ops 2, The Witcher3) man will sich regelrecht zerreissen und wieder spielen, nach 2 Monaten gings mir wieder besser, seitdem geh ich zwar nicht jeden Tag raus, aber man macht halt Party mit den  Freunden am WE

Aber man sollte da "zocken" auch nicht verteufeln wie so manche Eltern es gerne hätten, aufjedenfall sollten sich Eltern mit ihren Kindern hinsetzten und drüber reden und nicht einfach wie meine es getan hat - in der Woche ist die xbox weg und dafür kriegst du sie am Wochenende, dann schaltest du sofort auf - okay ich habe sie jetzt 2 - 3 Tage also muss ich es ausnutzen. Das bringt nichts einen das alles immer nur wegzunehmen dabei lernt man nichts dazu.

hoffe ich konnte dir helfen.

danke für die Hilfe 

0

Was möchtest Du wissen?