Spiel hängt und verweigert zugriff auf desktop?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Strg+Alt+Entf und dann abmelden, so musst du den PC nicht neustarten und das Spiel wird beendet.

Einfach Alt+Tab, oder unter neueren Windows-Versionen Win+Tab, dann cmd mit Administratorrechten öffnen und "tskill /im Prozessname.exe /f" abschicken. Das sollte das Problem ohne Hard Reset lösen.

Korrektur: tskill funktioniert unter W10 / W8 anders. Einfach statt tskill taskkill nutzen.

1
@HaintsuKaintsu

Erstmals danke für die Korrektur, hat irgendwie geholfen den BEFEHL auszuführen, nur hats nicht geklappt da ich diese Meldung bekomme:

"Der Prozess "Prozessname.exe" mit PID 5852 konnte nicht beendet werden. Ursache: Zugriff verweigert."

0
@FloWorldOfTanks

Dann die ganz harten Geschütze auffahren. regedit.exe starten und zum Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\ navigieren. Dann einfach den Schlüssel (Verzeichnis) "utilman.exe" (Ohne Anführungszeichen) anlegen. In dem Verzeichnis eine Zeichenfolge mit dem Namen "debugger" anlegen. In die Zeichenfolge den Wert "cmd.exe" eintragen. Dann abmelden und im Login-Screen auf die erleichterte Bedienung klicken, dann sollte sich jetzt die Kommandozeile öffnen.

Durch dieses kleine "Exploit" bist du jetzt als Benutzer "NT-Autorität/SYSTEM" angemeldet. (Überprüfbar durch die Eingabe des Befehls "whoami")

Jetzt einfach nochmal "taskkill /im Prozessname.exe /f". Das ist quasi der Super-Holzhammer.

1
@HaintsuKaintsu

Danke für die Hilfe, nur ist das Problem immer dasselbe, ich kann mit der Maus nicht (!) In den Programmen herumdrücken. Es funktioniert wirklich nur die Taskleiste bzw. Das Startmenü.

0

Das Problem kenn ich, ich starte dann immer neu. Muss wohl an Windows liegen.

Was möchtest Du wissen?