Spezielles kopieren einer Bedingten Formatierung?


04.04.2024, 18:39

Es soll in jeder Reihe die doppelten oder mehrere Zahlen hervorgehoben werden in einer Farbe z.B.

2 Antworten

Ich weiß nicht, ob ich dich richtig verstanden habe.

Markiere deinen Bereich - unter "Bedingte Formatierung" findest du die Option "Regeln zum Hervorheben von Zeilen..." und da wiederum auf "Doppelte Werte...". Das ist eine Standardfunktion. Diese markiert dir alle Werte, die sich in deinem markierten Bereich n-fach wiederholen.

nurderhsv11 
Fragesteller
 04.04.2024, 19:22

Hallo cleanercode,

Vielen Dank für Deine Zeit. Genau, das ist auch nicht das Problem. Das Problem liegt darin nicht das gleiche tausende Male zu wiederholen für jede Reihe.

Ich möchte ein ganzes Arbeitsblatt mit dieser Formatierung nachträglich einfügen.

Markiere ich mehrere Zeilen, dann vergleicht er alle Zahlen in allen Reihen. Das will ich aber nicht sondern nur eine Reihe waagerecht mit bis zu 11 Zahlen und dann die nächste Reihe usw.

0
cleanercode  04.04.2024, 19:30
@nurderhsv11

Ohje, bis auf die Formatierung zu kopieren (Format übertragen) wüsste ich leider nichts - außer ein VBA-Skript zu schreiben. Das VBA-Skript wäre - für einen Programmierer zumindest - etwas einfacher.

0
nurderhsv11 
Fragesteller
 04.04.2024, 19:34
@cleanercode

OK, kein Problem. So einfach soll es ja auch nicht sein. Obwohl... wäre schön.

Trotzdem. Vielen Dank. Alles Gute.

0
cleanercode  04.04.2024, 19:53
@nurderhsv11
Sub Formatierung()

    For x = 1 To 27
    Range("A" & x & ":F" & x).Select
    Selection.FormatConditions.AddUniqueValues
    Selection.FormatConditions(Selection.FormatConditions.Count).SetFirstPriority
    Selection.FormatConditions(1).DupeUnique = xlDuplicate
    With Selection.FormatConditions(1).Font
        .Color = -16383844
        .TintAndShade = 0
    End With
    With Selection.FormatConditions(1).Interior
        .PatternColorIndex = xlAutomatic
        .Color = 13551615
        .TintAndShade = 0
    End With
    Selection.FormatConditions(1).StopIfTrue = False
    Next x
End Sub

Bitteschön :)

Die 27 änderst du einfach auf deine letzte Zeilennummer. Es geht auch mit xlLast oder sowas, aber mir fällt gerade nur die "Quick & Dirty"-Lösung ein.

0
nurderhsv11 
Fragesteller
 04.04.2024, 20:00
@cleanercode

Jetzt muss ich die Hosen runterlassen.

Das ist VBA? Wie füge ich das ein? Das ist nicht mein Ding.

Sieht aber gut aus. :)

0
cleanercode  04.04.2024, 20:03
@nurderhsv11

Grrrrrrrr, du Tiger :D Lass die Hosen mal oben, dafür sind Fragen da :)

In der Menüleiste oben hast du hoffentlich einen Reiter "Entwicklertools". Ich weiß leider nicht mehr, wie es in 2007 aussieht. Ist ein paar Jahre bei mir her.

Oder du versuchst ALT + F11, dann sollte sich der Editor öffnen.

Die gesamte Datei musst als Excel mit Makros abspeichern. Das Makromenü selbst öffnest du mit (hoffentlich) ALT + F8 und kannst von dort aus die Makros ausführen.

0
nurderhsv11 
Fragesteller
 04.04.2024, 21:01
@cleanercode

GENIUS!!!! Super. Danke.

Aber jetzt wird der Arm gebogen bis es knackt.

Die Zahl soll schwarz bleiben, aber der Kasten in Marineblau oder irgendwas helles blau oder helles grün. Keine der vorgegebene Farben aus der Palette.

UND ... hier kommt es...

sortiert werden nur doppelte Zahlen unter 200.

Bämm. Aber das ist wohl eher nicht so schwer.

Trotzdem das war Brilliant von Dir. Ich musste mich erstmal reinlesen mit Makros aktivieren und so. Desweiteren musste ich dein A und F ändern, aber ich habs gepackt.

Nun nur noch das Finale.

Danke Danke Danke.

1
cleanercode  04.04.2024, 21:04
@nurderhsv11

Hätte ich wohl eher erwähnen sollen:

.Font für die Formatierungen des Textes
.Interior für die Formatierung der Zelle

Die Codes für die Farben findest du sicherlich bei Microsoft.

An Optionen für die Rahmenfarbe sollte es ebenso nicht mangeln.

Sehr schön :) Viel Spaß damit.

1
nurderhsv11 
Fragesteller
 05.04.2024, 10:25
@cleanercode

Guten Morgen,

wollte nochmal ein riesiges Dankeschön rüberwerfen.

Einfach Klasse, dass Du die Lösung gefunden hast. Das hilft mir sehr.

Trotzdem wollte ich noch eine Frage nachschiessen.

Könntest du den Filter so eingrenzen so dass nur Zahlen unter 200 und Doppelt bewertet werden?

Vielen Dank nochmal

0

Dies geht so: Wenn es NUR um Doppelte geht dann den Zählen Vergleich entsprechend = 2 anpassen.

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

Bild zum Beitrag

 - (Bedingte Formatierungen, Bedingte Formatierung kopieren)  - (Bedingte Formatierungen, Bedingte Formatierung kopieren)  - (Bedingte Formatierungen, Bedingte Formatierung kopieren)
nurderhsv11 
Fragesteller
 05.04.2024, 19:39

Hi,

schonmal Vielen Dank für die Idee.

Damit habe ich nun ein bisschen herumexperimentiert, aber so geht es bei mir momentan nicht. Die Sortierung wurde durch ein Makro möglich gemacht. Das scheint sich mit dieser Strategy zu beissen. Kann aber auch sein, dass ich was falsch gemacht hatte. Das beste Resultat war, dass ich im ganzen Bereich alles in der gleichen Farbe hatte und keine Zahlen mehr.

0
IchMalWiederXY  06.04.2024, 11:35
@nurderhsv11

Dann hast du die Dollar Zeichen NICHT korrekt gesetzt.
Deine Sortierung über ein Makro hat keinen Einfluß auf die bedingte Formatierung eines "bestimmten" Bereiches. Es sei denn dein Makro löscht Zeilen komplett NICHT nur den Inhalt.

0