Spaghetti kochen bei unter 100 grad

6 Antworten

Also ich würde das nicht empfehlen. In meiner Studentenbude damals haben wir die Nudeln aus ungeduld auch öfters schon früher ins Wasser geworfen - sowas funktioniert leider gar nicht gut! Bleibe lieber beim sprudelnd kochenden Wasser, da klappt es sicher besser!

Tatsache ! Nudeln werden sogar bei noch weniger temperaturen weich und essbar ! Es dauert nur etwas länger, aber darauf kann man sich ja einstellen dann.

Nein ! Das wird nur eine Pampe , also ein Klumpen !

Was möchtest Du wissen?