Spaghetti Bolognese - Sauce wird sehr flüssig

5 Antworten

Hallo,

vielleicht habt ihr zu viel Wasser verwendet. Normalerweise diese Packungen Fertigsoßen empfehlen immer die Beimengung mit höchstens 1/4 Liter Wasser... Ich messe immer die Wassermenge (Meßbecher besorgen!) vorher !

Man kann auch eine Soße selber anfertigen: Zwiebeln im Öl dünsten, dann Tomaten und Paprika (3 x so viel Tomaten wie Paprika) klein schneiden, anbraten, Gewürze hinzu und köcheln lassen.... bis eine gewisse Konsistenz erreicht ist... Man kann auch einige Pilze mitbraten, schmeckt gut auch...

Emmy

Das machen wir ja auch , trotzdem wird es so flüssig

0

Warum überhaupt Maggi? Ist voll ungesund. Ich würde weniger Wasser nehmen ;-) und länger einkochen.

Probiert doch beide mal zusammen eine richtige Bolognese ... das macht Spaß und danach will man gar keine fertige Soße mehr ;-)

1 Zwiebel (gehackt) wahlweise eine Knoblauchzehe 125g Schinkenwürfel (geräuchert) oder Speckwürfel 1 Möhre 500ml passierte Tomaten 400g Hackfleisch Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano

Die gehackten Zwiebelnin einem Topf in Öl andünsten und salzen. Danach die ganz klein geschnittenen Möhren mit zwei Prisen zucker mit andünsten. Die passierten Tomaten und 500ml Wasser hinzu. Dann eine halbe bis dreiviertelstunde auf niedriger Hitze ohne Deckel köcheln, bis die Soße dickflüssig geworden ist. Während des Köchelns kann in einer Pfanne das Fleisch zusammen mit dem Speck angebraten werden. Wichtig, die Pfanne muss heiß sein. Immer schön das Fleisch zerdrücken, dass es gleichmäßig brät. Dies dann zu der soße geben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würze n.

Varianten mit Knoblauch, Sellerie, Rotwein und anderen Kräutern sind eine Abwechslung ;-)

Hallo

du meinst diese Maggi Packerlsoße?

Die Wassermenge müsste drauf stehen, wenn sie euch trotzdem zu flüssig ist lasst sie einfach ein wenig länger kochen damit mehr Wasser verdampft.

Mint

weniger Wasser nehmen oder einkochen lassen. am besten jedoch selbst machen.

Versuch's mit Soßenbinder!

Was möchtest Du wissen?