Soundbar plus Receiver?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Hartos

Ist doch ganz einfach:

keine Boxen...keinen AV-Receiver

Soundbar und AV-Receiver...nein

Hab ich mit Soundbar plus Receiver Anschluss einen Vorteil oder bringt die Kombination rein garnichts zwecks Sound ?

rein garnichts stimmt.

Aber erwartest du nicht etwas zu viel von einer Soundbar? Im Vergleich zu guten Surround-Lautsprechern ist das Ergebnis natürlich schlechter. Ich würde, wenn es die Räumlichkeiten hergeben, immer die Kombination AV-Receiver/Surround-Lautsprecher vorziehen.

Höre dir auf jeden Fall die Soundbar vorher an und verwende dir bekanntes Tonmaterial bzw. Videos, damit du nicht enttäuscht bist.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hartos
06.03.2016, 11:14

Also ich kann dir nur dazu sagen..Ich betreibe 5.1 system schon seit 20jahren ..Das ein System mit LS sich immer besser anhört auch zwecks Raumklang kann  ich leider nicht zustimmen. .

Wenn jemand mal die Yamaha ysp5600 gehört hat wird staunen..Nicht billig aber der wahnsinn.

Man muss schon bislang was hinlegen um was gutes zu haben..

Mit 300€ Soundkarte kommst du nicht weit ist klar

0
Kommentar von Hartos
06.03.2016, 14:27

Nein noch nicht so richtig..Die Yamaha ist schon top,aber ich hab mir dummerweise erst den Denon avr 2200 geholt an Teufelboxen..

Für 2000€ bekomme ich auch gute LS für mein 5.1..kann nur kleine stellen ,sprich Regallautsprecher...

Ich bin mir so unschlüssig ,welche LS wenn.. Dann hab ich die Yamaha gehört ,war hin und weg..Hab auch mit Teufel System 4oder5 geliebäugelt (Warum Teufel,gefällt mir irgendwo,mir fallen auch im Moment keinen anderen Guten in der Preisklasse ein )..
Steh da im Moment son bisl unentschlossen da ,wenn du verstehst was ich mein

0

Was möchtest Du wissen?