Soll man den Zeitraum des Praktikums angeben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gott natürlich, wie soll sich der Betrieb sonst darauf einstellen wie lange sie dich da haben? Konkrete Zeitangaben helfen nicht nur dem Leser, sich durch dein Anschreiben zu wühlen (was gut ist), sondern ermöglichen auch die Planung.

ja ich würde sowas schreiben wie "Idealerweise mcöchte ich am xx.xx. mein praktikum beginnen, welches xx wochen dauern soll" oder so ähnlich. vielll. noch sagen, dass du aber den genauen starttermin variieren kannst, also auf 2-3 tage kommt es ja vielleicht nicht an, solange die dauer des praktikums eingehalten wird

Du solltest einen Zeitraum angeben, in dem du Zeit hast. Gib an, wie lange dein Praktikum sein soll (z.B. 3 Wochen) und wann du dafür Zeit hättest (z.B. vom 1. Juli bis zum 30. August).

Was möchtest Du wissen?