Solidworks Toolbox konfigurieren auf Windows 10?

1 Antwort

Also ich habe es selbst herausgefunden.

1. Innerhalb von 4 Wochen kann man ja nach dem Upgrade auf Win 10 wieder zurück zu Windows 8.1. Dies muss man erst mal durchführen

2. Nach Neustart deinstalliere das Windows Update KB3072630

3. Installiere SolidWorks 2014.

4. Konfiguriere die Toolbox

5. Upgrade wieder auf Win 10

6. Lizenzen einfach erneut aktivieren

7. SolidWorks starten

8. Die Toolbox wird wieder anzeigen, dass sie nicht konfiguriert ist. Klicke auf "Toolbox jetzt konfigurieren"

9. Fertig

Es ist aufwendig, aber der einzige Weg der funktioniert hat. Ich habe sehr viel ausprobiert, Updates von Win 10 deinstallieren, andere Toolboxen einfach zu kopieren, Einträge in der Registry etc. etc. Wenn jemand einen einfacheren Weg finden sollte -> dann ergänzt einfach diesen Beitrag :) 

Was möchtest Du wissen?