Softwareupdate beim Samsung Galaxy S4, gehen Daten verloren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

normalerweise sollte es ohne Datenverlust abgehen ;)

ABER, ein Backup kann nie schaden, dauert vielleicht 10-20min alles komplett zu sichern (je nachdem was du alles drauf hast), aber was ist das gegen den Ärger, wenn dir nach dem Update doch was fehlen sollte ;)

bei manchen Updates ist es oft besser, das Handy zurückzusetzen, damit alle Funktionen des Updates übernommen werden und bei einem Werksreset sind alle deine Daten sonst weg

Nein, ein Verlust von Daten ist bei einem Update der Systemsoftware nicht zu befürchten.

netzy 03.12.2015, 15:53

ein Datenverlust ist schneller möglich als man glaubt und ein Backup kann nicht schaden, lieber eines zuviel als ein Backup zu wenig ;)

0
Delveng 03.12.2015, 17:12
@netzy

@netzy, ich gebe zu, "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste", aber dennoch. Beim Samsung Galaxy S4 hatte ich bisher sicher 4 Updates für Android und dabei nicht ein Bit an Daten verloren. Deswegen lautete meine Antwort so, wie ich sie niederschrieb.

0

Was möchtest Du wissen?