So schnell wie möglich schwimmen lernen!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es tut mir Leid, dass ich deinen Optimismus bremsen muss. Ich bin Schwimmlehrerin und in 20 min lernst du es sicher nicht! Außerdem ist es nicht unbedingt sinnvoll mit einem Freund zu lernen, denn er weiß ja gar nicht wie er es dir erklären soll und die er dich am besten halten soll! Kennst du denn schon die Bewegungen? Die musst du auf jeden Fall im Schlaf können, um, wenn du in Panik bist, alles automatisch zu machen. Die Bewegungen kann man sicher in 2 Tagen lernen, aber da die Angst wohl dein größtes Problem ist, kann ich dir auch keine Prognose geben. Es kann in 1 Woche gehen aber auch 3 Monate dauern, das hängt davon ab wie tief deine Angst sitzt und inwiefern zu dich überwinden kannst.

Auf alle Fälle würde ich dir empfehlen bei einer Schwimmschule anzurufen und so schnell wie möglich eine (oder mehrere) Privatstunde zu nehmen. (Ein Kurs geht natürlich auch, aber du hast es ja eilig). Du könntest deinen Freund in der ersten Stunde mitnehmen, damit der Trainer ihm erklärt wie ihr zusammen üben könnt, dann sparst dir auch ein bisschen Geld. Viel Glück!

Hallo,

als Schwimmtrainer sage ich Dir, es wird läger als zwanzig Minuten dauern, ehe Du schwimmen kannst. Wenn Du Dich nur über Wasser halten möchtest, wird es schneller gehen. Wichtig ist nur, das Du regelmäßig dran bleibst, bis Du Dich sicher im Wasser fühlst.

Monika

Bei meinem bruder war das auch so ähnlich, irgentwann hat er seine angst aber überwunden und kann jetzt schwimmen. Ich glaube nicht dass es in 20 min. geht aber das ist bei jedem menschen anders aber noch viel glück!;-)

zukünftiger schwimmunterricht

Meine klasse hat bald schwimmunterricht und da ich mich für mein Körper sehr schäme und nicht schwimmen kann (wäre 3X FAST ertrunken obwohl lehrer da war und nichts gemacht hat deswegen besteht zurzeit kein Vertrauen im Wasser) und mein sport Lehrer auf unsere Körperteile starrt möchte ich nicht zum schwimmunterricht gehen. Ich kann jede andere Sportart von mir aus in der schule machen aber nicht ins Schwimmbad. Was kann ich machen?

...zur Frage

Tipps für den Schwimmunterricht?(schwimmen lernen, Beauty usw.)?

Hallo,

Ich habe bald wieder Schwimmunterricht und wollte fragen ob ihr Tipps habt. Zuletzt hatte ich in der vierten Klasse Schwimmunterricht jetzt bin ich in der 5 Klasse. Die Lehrer haben gesagt sie sind schon strenger als in der Grundschule. Ich frage um Tipps wie ich schnell schwimmen lerne, Haare schnell föhnen, sich schnell zu duschen, was ich brauche, schnell die Haare trocken und ob ich eine Badekappe kaufen soll. Ich bin WEIBLICH. Sorry für Rechtschreibfehler.

Danke

...zur Frage

Angst vorm schwimmen! was soll ich tun?

Hallihallo Leute, Ich habe ein Problem.. Das ist etwas peinlich aber ich habe unheimliche Angst vorm schwimmen(nur wenn das Wasser tief ist).. Ich war deshalb während der Schulzeit immer eine "Halbschwimmerin".. Jetzt meine eigentliche Frage: Wie lange bräuchte ich um das schwimmen zu lernen/ gleichzeitig die Angst zu überwinden? (Ich bin 17 😂)

...zur Frage

Ich bin 12 und kann immer nochnicht schwimmen.. habe aber schon kurse gemacht. was jetzt?

Hey, ich (w,12)kann immernoch nicht schwimmen und habe aber schon 2 kurse gemacht, habe zwar damals ein seepferdchen bekommen, aber ich traue mich nicht ins Tiefe und kann nicht mehr schwimmen. ich weiß nicht wieso, aber ich hatte damals solche teile im rücken damit ich im tiefen nicht untergehe und dann habe ich es geschafft und mein seepferdchen bekommen. aber das ist schon paar jahre her und ich kann es irgendwie nicht mehr. ich hab zuviel angst vorm wasser, ins nichtschwimmer gehe ich schon, aber selbst da hab ich angst, dass ich untergehe!! und dann wasser schlucke oder so. manche sagen dann wenn ich im freibad bin, ich soll die rutsche runterrutschen, aber das trau ich mich nicht, weil die voll groß ist und im freibad will ich nicht schwimmen lernen, weil da so viele leute sind und das ist 1. peinlich und 2. kann ich das nicht vor so vielen leuten und noch einen kurs buchen will ich nicht.. ich glaube bei mir ist es eher die angst, die mich am schwimmen hindert, nicht die technik vom schwimmen. ich habe meinen vater schon gefragt ob wir einen pool kaufen können, der kostet 140€ und die pumpe 40€ und ich würde 60€ dazuzahlen.. aber er meint das wäre immernoch zu teuer, aber er hat vorletztes jahr schon einen für über hundert euro gekauft. aber arm sind wir auch nicht,falls ihr das denkt. im schulschwimmunterricht will ich es auch nicht lernen,weil wir total die doofe lehrerin haben, die sagt ich soll mich ins wasser legen und losschwimmen aber das kann ich nicht so einfach. für die wo schwimmen können hört sich das an wie ein witz, aber ich kann das nicht so schnell.. jedenfalls nervt sie total. bald bin ich die einzige wo nicht schwimmen kann. aber irgendwas habe ich gegen wasser... ich wünschte ich hätte eine chlor-allergie.. was soll ich denn jetzt tun?? ich weiss nicht mehr weiter.. und: an einen see will ich nicht, weil wenn man weiter reingeht wird es immer tiefer, und da ist es dreckig und dort will ich es auch nicht lernen und im hallenbad ist es auch blöd, das ist momentan sowieso zu. BITTE helft mir!tag und nacht zerbrech ich mir den kopf darüber.. wieso immer ich... ich weiss nicht mehr weiter.. sorry für die rechtschreibfehler!! mfg. und lasst die blöden kommentare sein.

...zur Frage

Ich hab panische Angst vor Wasser und die Lehrerin will mich zum Schwimmen zwingen

Ich hab aus welchen Gründen auch immer panische Angst vor Wasser. Das heißt, ich gehe schon bis zu den Knien oder so rein, aber nie weiter als bis zum Oberschenkel, ich hab Angst zu ertrinken. Das weiß meine Lehrerin auch, aber sie sagt, ich MUSS mit zum Schwimmunterricht und schwimmen lernen. Aber ich weiß, dass ich dabei sicher verrecken werde, ich hab einfach so Angst davor! Bis jetzt habe ich auch noch nie schwimmen müssen. Das Becken, in dem ich da schwimmen müsste, ist 2 Meter tief und obwohl die da Rettungsschwimmer und so haben, will ich nicht rein...meine Lehrerin sagt, dass es ''ein Nachspiel haben wird'', wenn ich nicht gehe und mich weiterhin weigere. Wisst ihr, was ich tun soll? Und sagt jetzt nicht, dass schwimmen wichtig ist und ich das zum leben brauche ect, ihr wisst nicht, was ich dabei fühle.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?